Markus Schneider

Markus Schneider

Alle Produkte von Markus Schneider ›

In der kleinen Pfälzer Gemeinde Ellerstadt reiht sich Rebstock an Rebstock soweit das Auge reicht. Weinbau gehört an der Deutschen Weinstraße aber nicht nur prägend zum Landschaftsbild, sondern vor allem zur Lebensart und der Kultur der Menschen. Hier ist Markus Schneider im Jahr 1994 mit winziger Fläche gestartet – heute bewirtschaftet er mehr als 90 Hektar und seine Weine genießen weltweit einen exzellenten Ruf.

mehr

Perfekte Frucht- und Frische-Balance dank des Terroirs an der Haardt
Die Weinberge erstrecken sich von Ellerstadt bis an die Höhenzüge der Haardt – Lagen in Bad Dürkheim gehören ebenso zum Portfolio wie in Kallstadt oder Weisenheim am Berg. Die Nähe zum Pfälzer Mittelgebirge bietet für die Traubenreifung entscheidende Vorteile: Während im Tal in den Sommermonaten besonders hohe Temperaturen herrschen, bietet das Terroir am Haardtrand dank früherer Beschattung, kühler Böden und frischen Winden optimale Bedingungen für ausgewogene Weine mit guter Konzentration und aromatischer Geradlinigkeit. Jede Parzelle wird individuell bewirtschaftet, ohne Herbizide, Insektizide und Kunstdünger, dafür aber mit sorgfältiger Stockbearbeitung, rein organischem Kompost und der Einsaat verschiedener Gräser und Kräuter, damit die Weinberge lebendig und die Böden gut aufgelockert sind. Beim Anbau setzt der visionäre Pfälzer sowohl auf einheimische Sorten wie Riesling, Grau- und Weißburgunder, als auch auf ausgewählte Varietäten wie Syrah, Viognier oder Malbec. Daraus komponiert er mit großem önologischen Geschick sehr ausdrucksstarke Weine, die internationale Klasse auf meisterhafte Art mit Bodenständigkeit und Regionalität verbinden.

Markus Schneider
Am Hohen Weg 1
67158 Ellerstadt
Deutschland
Tel. +49 6237 7288

9 Ergebnisse

9 Artikel

In der kleinen Pfälzer Gemeinde Ellerstadt reiht sich Rebstock an Rebstock soweit das Auge reicht. Weinbau gehört an der Deutschen Weinstraße aber nicht nur prägend zum Landschaftsbild, sondern vor allem zur Lebensart und der Kultur der Menschen. Hier ist Markus Schneider im Jahr 1994 mit winziger Fläche gestartet – heute bewirtschaftet er mehr als 90 Hektar und seine Weine genießen weltweit einen exzellenten Ruf.