1. Gültigkeit
      Dieses Subskriptionsangebot gilt solange der Vorrat reicht oder bis August 2018.

      2. Preise und Zahlung
      Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro pro Flasche inkl. des aktuellen Mehrwertsteuersatzes von 19 %. Sollte der Mehrwertsteuersatz bei Auslieferung der Weine höher als 19 % liegen, wird die Differenz nachberechnet. Die Preise gelten bei Abholung in unseren Weinkellern. Bei Versand trägt der Besteller die Speditionskosten ab Lager Dortmund. Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie eine Rechnung, die gleichzeitig als Auftragsbestätigung gilt. Diese Rechnung ist sofort ohne Abzüge zahlbar bis spätestens 30 Tage nach Rechnungserhalt. Sollten wir innerhalb dieser Frist keinen Zahlungseingang verbuchen können, behalten wir uns vor, die Bestellung ohne weitere Rücksprache zu annullieren.

      3. Zuteilung
      Wir müssen uns vorbehalten, eventuell Bestellungen zu kürzen. Bei raren Weinen, von denen wir zu Primeurpreisen nur eine beschränkte Menge kaufen können, wird voraussichtlich höchstens eine Kiste pro Besteller abgegeben. Die Zuteilung erfolgt nach dem Gesamtumfang der Bestellung.

      4. Bestelleinheit
      Mindestbestelleinheit ist, wo aufgeführt, 1 Einzelflasche, ansonsten 1 Originalverpackung (6 Flaschen zu 75 cl, 12 Flaschen zu 50 cl, 12 Flaschen zu 37,5 cl, 3 Flaschen zu 150 cl). Einzelne Raritäten sind als Einzelflaschen erhältlich und speziell vermerkt.

      5. Lieferung
      Die Auslieferung erfolgt im Frühjahr 2020 über die Weinkeller der Mövenpick Wein Deutschland GmbH & Co. KG. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Besteller schriftlich benachrichtigt und angefragt, ob sie die Weine abholen möchten bzw. Lieferung wünschen. Sollte ein Château nicht zur Lieferung in der Lage sein, verpflichtet sich die Mövenpick Wein GmbH & Co. KG zur Rückerstattung der Subskriptionssumme für den betreffenden Wein, nicht aber zu Realersatz.