Pfalz

      Mit einer Rebfläche von 23'360 Hektar ist die Pfalz die zweitgrösste Weinregion Deutschlands und besteht aus 25 Pfälzer Großlagen und 325 Pfälzer Einzellagen. Das Weinbaugebiet Pfalz erstreckt sich vom Süden Rheinhessens bis zur Grenze Südfrankreichs wobei die besten Hänge vom Pfälzer Wald bestens geschützt sind.

      Das milde Klima und die sandigen, leichte Böden bieten den Reben hervorragende Wachstumsbedingungen. Gerade die nährstoffreichen Böden in der Südpfalz lassen hier hervorragende Pfälzer Rotweine wie den Spätburgunder entstehen. Diese können problemlos mit großen französischen Burgundern mithalten. Im Vergleich zu den anderen deutschen Anbaugebieten hat die Pfalz mit jährlich über 1800 Sonnenstunden ein fast mediterranes Klima und gehört den niederschlagärmsten Gebieten Deutschlands.

      29 Ergebnis

                                Artikel 1 bis 24 von insgesamt 29