Bernhard Koch

      Bernhard Koch

      Bernhard Koch

      „Rebstöcke sind wie Kinder: man soll ihnen die Freiheit zur eigenen Entwicklung lassen, doch müssen klare Regeln und Grenzen vorhanden sein, damit sie zur individuellen Charakteren heranwachsen können.“ – die Philosophie der Familie Koch liegt in der Fokussierung der qualitativ hochwertigen Arbeit auf dem Weinberg, der Analyse des Bodens und dessen Auswirkung auf die verschiedene Rebsorten und das schmeckt man! Die Rebsorten des Weinguts Bernhard Koch umfassen: Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder und Chardonnay.

      Im Zentrum der traumhaften Südlichen Weinstraße

      Das Weingut Bernhard Koch ist ein deutsches Weingut an der Südlichen Weinstraße. Die Südliche Weinstraße, die sich in Rheinland-Pfalz befindet, gilt als wahre Bilderbuchlandschaft. Von den herrlichen Weinbergen, die sich mit duftenden Mandelbäumen und pittoresken Städtchen abwechseln, fühlen Wein- und Naturliebhaber sich gleichermaßen angesprochen. Und mitten im Zentrum dieser faszinierenden Landschaft entstehen die herrlichen Weine der Familie Koch.

      mehr

      Da das Weingut an der Südlichen Weinstraße aus unterschiedlichen Lagen besteht, entwickeln die Weine abwechslungsreiche Geschmacksvariationen, die auf die Zusammensetzung der Böden zurückzuführen ist. An der Südlichen Weinstraße hat das Weingut Bernhard Koch eine optimale Lage gefunden. Das Weingut zieht sich über verschiedene Anbaugebiete mit unterschiedlichen Bodenbestandteilen. So hat ein Teil des Weinanbaugebiets einen hohen Ton- und Lehmgehalt der sich mit Kalk- und Tonmergel vermischt. Ein anderer Teil der Rebsorten gedeiht auf einem riesigen Sandrücken. Zudem besitzt das Weingut noch ein Anbaugebiet an der Südlichen Weinstraße der in erster Linie aus Granitschiefer besteht.Im Weinkeller werden die Weißweine kontrolliert vergoren, während die Rotweine eine Maischegärung durchlaufen. Anschließend werden die Weine der Familie Koch entweder im Stahltank oder Eichenfass ausgebaut, bevor sie ein paar Monate in der Flasche reifen. Im hauseigenen Weinpavillon können Besucher die Weine mit einem frisch zubereiteten Flammkuchen vor Ort genießen.

      Ein Weingut mit jahrhundertealter Tradition

      Die Geschichte des Weinguts Bernhard Kochs lässt sich bis ins Jahr 1610 zurückverfolgen. Damals entstand das Interesse der Familie für den Weinbau, die Herr Koch schon in jungen Jahren von seinen Eltern übernommen hat und heute mit seiner Frau Christine weiter verfolgt. Bernhard Kochs Liebe zum Weinbau entdeckte er auf einer Reise durch die schönsten Weinbauregionen Frankreichs. In den letzten 25 Jahren wurden die eigenen Weinberge an der Südlichen Weinstraße von 5 Hektar auf 47 Hektar „erweitert“. So hat sich auch die Absatzmenge des Weinguts in den letzten Jahren verzehnfacht und natürlich hat sich das Team des Weinguts so auch ständig weiterentwickelt. Heute wird das Unternehmen nicht nur von weiteren Familienmitgliedern, sondern auch von engagierten Mitarbeitern aus Schlesien unterstützt.

      Weingut Bernhard Koch
      Tel. +49 6323 2728
      13 Ergebnisse

                    13 Artikel