2020 Shiraz Pirramimma White Label McLaren Vale Pirramimma Wines

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
22,90 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(30,53 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Himmlischer Shiraz-Genuss aus Down Under

Geoff Johnston führt eines der ältesten und bekanntesten Weingüter im Süden Australiens. Sein Großvater Alexander Campbell Johnston hat das Land im McLaren Vale 1892 erworben und das Weingut auf den Namen „Pirramimma“ getauft. In der Sprache der Aborigines bedeutet das „Sterne und Mond“.
87.63% Shiraz 12.37% Tannat

Produktbeschreibung

Undurchdringliches Purpur, offenes Duftspektrum mit viel reifer schwarzer Beerenfrucht, Edelschokolade, frischen Kräutern und nussigen Aromen aus den Barriques. Im Mund ausgewogen, unglaublich fruchtattraktiv, mit verschwenderischer, üppiger Frucht reifer Brombeeren, eingelegten Pflaumen, Maulbeeren und Cassis. Alles mit typischer und schöner Kräuterwürze aus dem Terroir unterlegt, samtig und weich mit großartiger Textur und Länge bis in den Abgang.
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Ausbau 18 Monate im Barrique
Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu reifem Käse, Roastbeef, Gegrilltem sowie Lamm in allen Variationen. Geniessen Sie ihn auch zu Wild- und Schmorgerichten.
Importeur Mövenpick Wein Deutschland GmbH & Co. KG, Meinhardstr. 3, 44379 Dortmund, Deutschland
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 0170220075C6100

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pirramimma

Alle Produkte von Pirramimma ›
Pirramimma

Pirramimma wurde  vor weit mehr als einem Jahrhundert von Südaustralienpionier Alexander Johnston gegründet. Damit gehört der traditionsreiche Gut, das circa eine Autostunde südlich von Adelaide liegt,  zu den ersten Weingütern der Region, die noch heute in Familienbesitz sind – mittlerweile wird Pirramimma schon in vierter Generation betrieben. Auf einer Rebfläche von 100 Hektar, die sich auf 40 separate Parzellen verteilt, werden gegenwärtig 13 Rebsorten angebaut und zu intensiven Weinen mit geschmeidiger Harmonie und viel Power gekeltert, für die das Weingut weltweit berühmt ist und große Anerkennung genießt.

Faszination für Mond und Sterne

Nachdem die Familie Johnston im Jahr 1839 nach Südaustralien gekommen war, konnte Alexander Johnston 1892 ein herrliches Grundstück mit überaus fruchtbarem Ackerland erwerben. Den Standort in leichter Hanglage wählte er vor allem aufgrund wichtiger geologischer Aspekte wie der reichen Bodenstruktur und guter Drainagefähigkeit sowie der außerordentlich günstigen klimatischen Bedingungen, denn eine kühlende Meeresbrise vom nahegelegenen Golfstrom sorgt in der warmen Region für regelmäßige Erfrischung. Sein Land taufte Johnston auf den Namen Pirramimma – ein Ausdruck der Aborigines für „Mond und Sterne“. Die Wahl dieses Namens begründete er in seiner Faszination für die hellen Nächte und den klaren Himmel Südaustraliens.

Pirramimma heute – ein perfektes Vater-Sohn-Gespann

Gegenwärtig wird das Weingut von Geoff Johnston, der im Jahr 2021 bereits seinen fünfzigsten Jahrgang bei Pirramimma feierte, und seinem Sohn Andrew geleitet. Mit seiner Devise die Tradition zu bewahren und gleichzeitig stets auch Neues zu wagen, ist es Geoff Johnston in den letzten Jahrzehnten gelungen, das Gut zu einem absoluten Vorzeigebetrieb im anmutig hügeligen McLaren Vale zu machen: Während die Weinpressen aus dem Jahr 1932 fast schon historischen Charakter haben, aber ebenso wie die originalen Betonbottiche noch immer in jedem Jahrgang für die Produktion genutzt werden, hat die Familie gleichzeitig in innovative Lehmfässer, die Erweiterung der Weinberge und große Lagerkapazitäten investiert. Darüber hinaus hat sich Geoff Johnston insbesondere der Etablierung neuer Rebsorten gewidmet und viele Jahre intensiv daran gearbeitet, die Eigenschaften seiner verschiedenen Terroirs genau zu ergründen um herauszufinden, welche Rebsorte in welchem Weinberg am besten gedeiht. Neben den McLaren-Vale-Klassikern Shiraz und Petit Verdot spielen heute auch die Rebsorten Tannat, Cabernet Sauvignon, Grenache, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Riesling bei Pirramimma eine wichtige Rolle.

Lebendige Böden und nachhaltiger Weinbau

Diese Hingabe an das Land setzt Andrew Johnston nun fort, der während seines Studiums zum Weinbergsmanager wertvolle Praxiserfahrung in St. Emilion sowie im Napa Valley gesammelt hat, und sich heute leidenschaftlich um die Bewirtschaftung der Weinberge von Pirramimma kümmert. Andrews besondere Aufmerksamkeit gilt dabei insbesondere die Revitalisierung der Weinberge – mit kompostiertem Dünger, Humaten, Gips, Basalt, Mikroben und stickstoffreichen Zwischenfrüchten fördert er den Humusgehalt der Böden und sorgt so für deren Lebendigkeit. Zudem genießen auch Umweltaspekte eine hohe Aufmerksamkeit bei Geoff und Andrew Johnston: Eine Reihe nachhaltiger Maßnahmen dient dazu, den ökologischen Fußabdruck des Weinguts deutlich zu reduzieren. Deshalb wurde auf dem Gelände von Pirramimma für die autarke Energieversorgung beispielsweise eine sehr leistungsfähige Solaranlage installiert und das ausgeklügelte Bewässerungssystem um einen großen Damm erweitert.

Pirramimma
130 Johnston Road
5171 McLaren Vale
Australien
Tel. +61 883 23 8205

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Berlin
030-89726603
Mövenpick Wein Dortmund
0231-6185720
Mövenpick Wein Düsseldorf
0211-9944877
Mövenpick Wein Frankfurt
069-48981686
Mövenpick Wein Hamburg
040-891204
Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
040-60097122
Mövenpick Wein München-Neuhausen
089-3163422
Mövenpick Wein München-Süd
089-78020775
Mövenpick Wein Münster
0251-978209-0