2018 Château Mayne Lalande Listrac-Médoc AOC

19,80 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(26,40 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Genuss-Preis-Gewinner aus Listrac

Mayne Lalande ist für uns der beste Wein aus dem Gebiet Listrac-Médoc.
60% Cabernet Sauvignon 30% Merlot 5% Petit Verdot 5% Cabernet Franc

Produktbeschreibung

Tiefes Purpurgranat mit violettem Rand. Intensives Schattenmorellenbouquet mit edler Kräuternote, dahinter schwarze Johannisbeeren und Veilchen. Am Gaumen mit fein sandigem Extrakt und engmaschigem Körper. Im gebündelten Finale Pflaumenhaut und Waldhimbeerdrops, endet mit typischer Listrac-Adstringenz.
Alkoholgehalt 14.0% vol.
Ausbau 14 Monate im Barrique
Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Steaks und Fisch vom Grill, Hackbraten, Lamproie und Blutwurst. Toll auch zu Eintöpfen und Käseplatten.
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 0103718075B6000

Das könnte Ihnen auch gefallen

Château Mayne Lalande

Alle Produkte von Château Mayne Lalande ›
Château Mayne Lalande
Château Mayne Lalande ist der Name eines Weingutes, das Weinkennern längst ein Begriff ist. Gründer und Eigentümer des französischen Erfolgsunternehmens Château Mayne Lalande ist Bernard Lartigue, dessen Weine mit Leidenschaft, Liebe und viel Engagement entstehen. Im Blickpunkt seiner Arbeit steht der Weinberg, der einige der besten Rotweine der Region hervorbringt.
Die Region Médoc gehört nicht ganz unbegründet zu den bedeutendsten Rotweinregionen der Welt. Viele Winzer haben das Potenzial hiesiger Böden erkannt und für sich genutzt. Auch weiß Bernard Lartigue das Terroir seines Anwesens Château Mayne Lalande zu schätzen, weshalb er auf künstliche Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmittel gänzlich verzichtet, um die Umwelt und die Rebstöcke zu schonen. Die Gesunderhaltung ertragreicher Rotweinreben, die sowohl auf einem kieshaltigen Untergrund als auch auf einem Gemisch aus Kalk und Lehm gedeihen, hat für den Winzer stets höchste Priorität. Wenige Wochen vor der Ernte ist Bernard Lartigue nahezu täglich im Weinberg, um den Reifeprozess der Trauben zu verfolgen und den perfekten Zeitpunkt der Lese zu bestimmen. Sobald die Weine in temperaturgesteuerten Edelstahltanks vergoren werden, beginnt für den erfahrenen Winzer die spannende Phase der Weinbereitung. Der Ausbau der Rotweine, der in Holzfässern aus französischer Eiche stattfindet, dauert in der Regel 18 oder 24 Monate. Da die Nachfrage in den letzten Jahren erheblich gestiegen ist, vermarktet Bernard Lartigue seine Weine mittlerweile nicht nur in Frankreich, sondern auch im Ausland.
Château Mayne Lalande
Le Mayne de Lalande
33480 Listrac-Médoc
Frankreich
Tel. +33 556 58 27 63

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Holzkiste)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Düsseldorf
0211-9944877