2017 Artigas Blanco Priorat DOQ Bodegas Mas Alta

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 24,50
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 32,67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen

      Weisser Priorat mit feinen Barriquenoten

      Weisser Priorat ist immer ein Erlebnis, zählt er doch zu den besten und eigenständigsten Weissweinen Spaniens. Die Önologen Michel Tardieu und Philippe Cambie zeigen mit dem mehrere Monate in Barriques ausgebauten Artigas Blanco, dass sie nicht nur erstklassige Rotweine auf die Flasche bringen.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Intensives Goldgelb. Ausladende Aromen von reifen Steinfrüchten, Bienenpollen und mediterranen Weidengräsern. Am Gaumen rund und viskos, mit Noten von Aprikose, Bienenwachs, Marzipan und Butterpopcorn. Die runden Fruchtaromen werden von einer tollen Frische gestützt, während die weiche Textur viel Trinkvergnügen bietet.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0602517075C6100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 70% Grenache Blanc, 20% Pedro Ximénez, 10% Macabeo
      Trinkreife Jetzt bis 2024
      Passt zu Wir empfehlen diesen Wein als Begleiter zu Tortillas, Tapas, Croquetas und frittiertem Fisch. Ebenso spannend zu Jakobsmuscheln, Scampi mit Knoblauch und gegrilltem Meeresfisch.
      Herkunftsland Spanien
      Region Priorat
      Produzent Bodegas Mas Alta SA
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
      Ausbau 8 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Komplexe und grosse Weissweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Bodegas Mas Alta SA

      Alle Produkte von Bodegas Mas Alta SA ›
      Bodegas Mas Alta SA

      Die spanische Bodega Mas Alta liegt in einem kleinen, bezaubernden Dorf namens Vilella Alta, unweit der Stadt Tarragona in Katalonien. Geführt wird das im Jahr 1999 gegründete Weingut vom Ehepaar Christine und Michel Vanhoutte, das bei der Bewirtschaftung der Weinberge und der Vinifikation von den großartigen Önologen Michel Tardieu und Philippe Cambie unterstützt wird.

      Gemeinsam produzieren sie ausgewogene Weine mit viel Persönlichkeit, die die besonderen Anbaubedingungen der spanischen Region perfekt zum Ausdruck bringen. Ausserdem bieten die Mas Alta Weine bereits in ihrer Jugend grossen Trinkgenuss und setzen damit neue Massstäbe im Weinbaugebiet Priorat.

      Die Geheimnisse der Mas Alta Weine

      Ein Geheimnis der ausdrucksstarken Weine des Weinguts Mas Alta  liegt in den besonderen Böden begründet - die Rebstöcke gedeihen auf kleinblättrigen Schieferböden, die nicht nur den Wurzeln guten Halt bieten, sondern auch die Aufnahme vieler Nährstoffe ermöglichen und damit den Weinen  ihren unverwechselbaren Charakter, ihre typische Mineralität sowie ihre finessenreiche Eleganz verleihen. Die hervorragenden Anbaubedingungen in der Hügellandschaft des Priorat mit einer großen Anzahl an Sonnenstunden verhelfen den Mas Alta Weinen zu perfekt ausgereifter und einzigartig intensiver Frucht. Zudem ermöglichen der Bestand an alten Rebstöcken, die sorgfältig angelegte Parzellen und die moderne Technik im Weinkeller dem Weingut Mas Alt Spitzenweine zu vinifizieren, die bereits seit dem fantastischen ersten Jahrgang 2004 zur Elite des Anbaugebietes gehören.

      Ein großer Teil der Rebstöcke, die sich auf 35 Hektar Weinberge verteilen, ist zwischen 50 und 120 Jahre alt. Diese alten Reben erbringen zwar eine geringere Ernte als junge Rebstöcke, doch dafür ist der Ertrag geschmacklich konzentrierter, denn die Rebe investiert ihre gesamte Energie in die volle physiologische Reife der wenigen, verbliebenen Trauben. Das Weingut Mas Alta baut sowohl einheimische Rebsorten wie Carignan und Grenache, aber auch international erfolgreiche Trauben wie Cabernet Sauvignon und Syrah an.

      Wie bei mittlerweile vielen der besten Weingüter der Welt, findet die Fermentation bei den Bodegas Mas Alta in Betonfässern statt. Den letzten Schliff erhalten die mächtigen Weine durch den anschließenden Ausbau in besten französischen Eichenholzfässern, die den expressiven Mas Alta Gewächsen eine harmonische Tanninstruktur verleihen.

      Das exklusive Sortiment der Bodegas Mas Alta

      Das Sortiment des Weinguts Mas Alta umfasst fünf rote Cuvées, die allein schon optisch durch ihre fast undurchdringliche, intensiv tiefrote Farbe beeindrucken. Bereits der “Einstiegswein” ‘Els Pics’ verdeutlicht mit außerordentlicher Kraft und mit großem Charme, dass es sich bei den Weinen von Mas Alta um exklusive Spitzenqualitäten handelt. Die Cuvées ‘Artigas’, ‘Cirerets’ und ‘Basseta’ steigern den Genuss dann von Wein zu Wein hinsichtlich Würze, Finesse und Konzentration in eindrucksvoller Weise.

      Der Topwein des Mas Alta - La Creu Alta - ist ein einmaliges Erlebnis und gehört zweifellos zu den besten Weinen des Anbaugebietes. Nicht umsonst hat dieses Musterbeispiel für die seltene Kombination von purer Kraft und feiner Eleganz vom spanischen Weinführer ‘Guia Penin’ brillante 95 Punkte für den Jahrgang 2015 erhalten. Zudem hat das Weingut Mas Alta einen winzigen Weißweinbestand – der ‘Artigas Blanco’ ist eine seltene Spezialität aus den Rebsorten Garnacha Blanco, Macabeao und Pedro Ximenez, die geschmacklich durchaus an die großen, weißen Klassiker der Rhone zu erinnern vermag.

      Die Gesamtproduktion der Bodegas Mas Alta beträgt jährlich nur circa 20.000 Flaschen und jede Flasche ist ein handwerklich produziertes Unikat der Extraklasse, das Sie unbedingt probieren sollte!

      Bodegas Mas Alta SA
      Carretera T-702, Km 16.8
      43375 La Vilella Alta
      Spanien
      Tel. +34 977 05 41 51

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Berlin
      030-89726603
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Frankfurt
      069-48981686
      Mövenpick Wein München-Süd
      089-78020775

      Grenache Blanc

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Grenache Blanc

      Grenache Blanc ist eine weiße Rebsorte, die vorwiegend in Frankreich angebaut wird, unter dem Namen Garnacha Blanca aber auch in Spanien bekannt ist. Grenache Blanc ist die hellbeerige Variante der bekannten, roten Rebsorte Grenache. Allein In Frankreich wird Grenache Blanc auf circa 5.000 Hektar kultiviert – weltweit sind knapp 7.500 Hektar mit der Rebsorte bepflanzt. Generell gedeiht die Sorte in allen Regionen, in denen heißes und trockenes Klima vorherrscht, beispielsweise liefert sie auch in Kalifornien und Südafrika ansprechende Ergebnisse.

      In Frankreich war Grenache Blanc bis in die 1980er-Jahre eine der führenden weißen Sorten, seit einiger Zeit ist die Rebfläche aber rückläufig. Dennoch hat Grenache Blanc insbesondere im Süden des Landes große Bedeutung, wo die Sorte entlang der Mittelmeerküste und an der südlichen Rhône in diversen Appellationen verwendet wird, von denen Banyuls und Châteauneuf-du-Pape die berühmtesten sind. Im charaktervollen Weißwein Chateauneuf-du-Pape stellt die Rebsorte Grenache Blanc in der Regel den prozentual größten Anteil und findet ihren edelsten Ausdruck. Im Nachbarland Spanien wird die Rebsorte vor allem im Nordosten des Landes kultiviert, wo aus Garnacha Blanca ebenfalls extrakt- und körperreiche Weine mit dezenter Frucht und feiner Kräuterwürze entstehen, die eine relativ geringe Säure besitzen und für einen Ausbau im Barrique gut geeignet sind. Gelegentlich wird Garnacha Blanca auch sortenrein vinifiziert, ihre besten Resultate liefert die Rebsorte aber in weißen Cuvées aus Navarra, Priorat oder Rioja.

      In der Regel werden Weine aus Grenache Blanc jung getrunken, die besten Exemplare können aber auch gut reifen. Mit ihrem geschmeidigen Körper und ihrer harmonischen Art passen diese Weine hervorragend zu gegrilltem Fisch, mediterranem Gemüse oder Krustentieren.

      Entdecken Sie jetzt unser Grenache-Blanc-Sortiment.

      ...
      mehr lesen

      Pedro Ximénez

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Pedro Ximenez

      Pedro Ximenez ist eine weiße Rebsorte aus Spanien, die vor allem in den andalusischen Regionen Jerez und Montilla-Moriles verbreitet ist, und hauptsächlich zur Produktion von Sherry verwendet wird. Neben Palomino ist Pedro Ximenez die zweitwichtigste Rebsorte für den traditionsreichen, spanischen Likörwein. Da die Sherry-Nachfrage in den letzten Jahren deutlich abgenommen hat, ist auch die Rebfläche von Pedro Ximenez stark rückläufig – während im Jahr 2007 noch mehr als 17.000 Hektar mit PX bepflanzt waren, sind es heute nur noch etwa 8.800 Hektar.

      Pedro Ximenez ist von Natur aus eine sehr zuckerreiche Rebsorte, deren Trauben zu Beginn der Sherry-Produktion noch in der Sonne getrocknet werden, um den Zuckergehalt zu erhöhen und die Aromen stark zu konzentrieren. Während des anschließenden, oxidativen Ausbaus intensiviert sich der reiche Geschmack stetig weiter und mit  jedem Jahr der Reife entwickelt der Sherry zunehmend mehr Dichte und Komplexität.

      Im Bouquet zeigen sich Pedro-Ximenez-Sherrys sehr voluminös, mit süßlichen Noten von getrockneten Früchten wie Rosinen, Feigen und Datteln, begleitet von Honig und kandierten Früchten. Im Laufe des Reifeprozesses kommen Anklänge von geröstetem Kaffee, Bitterschokolade, Karamell und Kakao hinzu. Am Gaumen präsentieren sich diese Sherrys viskos, mit einer harmonischen Balance von extremer Süße, der Wärme des Alkohols und einer ausgeprägten Säure. Die besten PX-Sherrys sind über Jahrzehnte lagerfähig.

      Mit ihrer intensiven Aromatik und ihrer mächtigen Süße passen Pedro-Ximenez-Sherrys hervorragend zu pikanten Blauschimmelkäse wie Roquefort, cremigen Eissorten oder zu Nachspeisen mit zartbitterer Schokolade.

      Entdecken Sie jetzt unser Pedro Ximenez-Sortiment.

      ...
      mehr lesen

      Macabeo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Macabeo

      Die Rebsorte Macabeo ist die meistangebaute Weißweintraube Nordspaniens. Da es sich bei Macabeo um eine spät reifende Sorte handelt, die mit Trockenheit gut zurecht kommt, ist sie für den Anbau in weiten Teilen Spaniens sehr gut geeignet. Im Anbaugebiet Penedès beispielsweise zählt Macabeo neben den Rebsorten Parellada und Xarel·lo zu den traditionellen Rebsorten für Cava – den spanischen Schaumwein aus klassischer Flaschengärung. Gegenwärtig ist Macabeo unter der Bezeichnung Viura auch in den Appellationen Rueda und Rioja sehr populär – das Spektrum umfasst sowohl leichte, duftige Weißweine mit blumigen Aromen und relativ niedriger Säure, wie auch pikante Weine mit filigraner Kräuteraromatik, salziger Mineralität und rassiger Frische.

      Weltweit liegt die Rebfläche von Macabeo bei etwas mehr als 38.000 Hektar, wovon sich circa 35.000 Hektar in Spanien befinden. Außerhalb Spaniens wird die Rebsorte auf kleiner Fläche in Argentinien sowie in Frankreich kultiviert, wo sie gegenwärtig auf rund 2.500 Hektar wächst. Vor allem wird sie in der Region Languedoc-Roussillon angebaut und entweder für trockene, weiße Cuvées oder aber für die berühmten Dessertweine aus Rivesaltes verwendet. Da die Macabeo-Trauben sehr anfällig für Botrytis sind, können aus ihr überaus ansprechende Süßweine gekeltert werden.

      In der Regel werden Weine aus Macabeo jung getrunken, die besten Exemplare werden aber bisweilen auch im Holzfass ausgebaut und können gut reifen. Während Cavas exzellente Aperitifs sind und hervorragend zu Salzgebäck, Canapés oder Tapas passen, eignen sich Weißweine aus Macabeo sehr gut zu gebratenem Meeresfisch, Scampi mit Knoblauch sowie zu herzhaften, frittierten Speisen.

      Entdecken Sie jetzt unser Macabeo-Sortiment.

      ...
      mehr lesen