2016 Montecastro Ribera del Duero DO Bodegas y Viñedos Montecastro

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 56,00
      1.5 l Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 37,33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Die Geschmacksexplosion von Peter Sisseck

      Carlos del Río, Besitzer der berühmten Bodegas Hacienda Monasterio, hat sich einen Traum erfüllt und das moderne Boutique- Weingut Montecastro gekauft. Zusammen mit dem Ribera-Star Peter Sisseck macht Carlos del Río Weine mit einzigartiger Balance zwischen Komplexität und Finesse. Aus dem Herzen des Ribera del Duero, während 17 Monaten in der Barrique gereift.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Dichtes Purpur mit undurchlässiger Mitte. Kaffee und Karamell in der betörenden Nase, süsse Kirschen und reife Pflaumen in vielen Nuancen, bereits in der Nase ein Gedicht. Cremig-weicher Auftakt mit enormem Fruchtdruck und einzigartiger Extraktsüsse, samtige Textur in der aufwärmenden Mitte, Schokokirschen und Backpflaumen, perfekte Balance bis ins schier unendlich nachklingende Finale.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0865416150B1100
      Alkoholgehalt 15.0% vol.
      Rebsorte(n) 95% Tinto Fino, 5% Cabernet Sauvignon
      Trinkreife Jetzt bis 2032
      Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Rindsfilet, geschmorter Haxe oder Lammkotelett. Servieren Sie diesen Wein auch zu Wildgerichten und Ochsenschwanz.
      Herkunftsland Spanien
      Region Ribera del Duero
      Produzent Montecastro
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Allergene Enthält Sulfite
      Kategorie Lagerfähige Rotweine

      Montecastro

      Alle Produkte von Montecastro ›
      Montecastro
      Ein Weingut im Herzen der prestigereichen Weinbauregion Ribera del Duero in Spanien – der gemeinsame Traum und die Leidenschaft von Freunden wurde im Jahr 2000 mit dem Weingut Montecastro Wirklichkeit. Zusammen mit dem bekannten Bordeaux-Önologen Jean-Francois Hebrard begann zwei Jahre nach der Idee der Weinanbau. Die gesamten Weinberge des Montecastro wurden mit einer strengen Auswahl an Tempranillo sowie den Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot bepflanzt.

      Die Ribera del Duero – eines der besten Weingebiete Spaniens

      Der Tempranillo, auch Tinto Fino genannt, ist die wohl bedeutendste Rotweinsorte Spaniens und nimmt den Großteil der Weinberge in der Ribera del Duero ein. Aber auch Cabernet Sauvignon und Merlot sind perfekt an das Klima Spaniens angepasst. Die Ribera del Duero ist eine Weinregion im Landesinneren Spaniens und bietet dem Weingut Montecastro ein sehr kontinentales Klima, mit heißen Sommern und kühlen Wintern. Die Ribera zählt – neben der Rioja und dem Priorat - zu Spaniens besten Weingebieten. Vor allem im Hinblick auf den Anbau von hochkarätigen Rotweinen ist die Ribera del Duero unverzichtbar. Daher ist das Weingut Montecastro auch nicht das einzige Weingut der Ribera del Duero dessen Weine Sie bei Mövenpick Wein finden.

      Montecastro Reserva – ein Rotwein mit international hohem Ansehen

      Und mitten in einer der schönsten Weinlandschaft Spaniens - der Ribera del Duero - befindet sich das Weingut Montecastro. Seine Weinberge bestehen aus 90% Tinto Fino, 5% Cabernet Sauvignon und 5% Merlot. Die Bodentypen des Montecastro variieren von lehmigen und kieselsteinigen bis hin zu kalkhaltigem Terroir. Während einige Rebstöcke des Weinguts noch sehr jung sind, haben die ältesten Rebstöcke schon über 100 Jahre auf dem Buckel. Die hohe Pflanzendichte der Montecastro Weinberge in der Ribera von 4‘000 Reben pro Hektar führt zu einer niedrigen Produktion, was wiederum die Qualität der Trauben erhöht.

      Für die Vinifikation werden moderne sowie auch traditionelle Methoden angewandt. Die Trauben der Montecastro Weinberge erreichen die Ablagerungen auf mechanischen Bändern ohne nutzloses Zerquetschen. Nach dem Ruhen in Betontanks, spontaner Gärung und abschließender Mazeration geht es in neue und halb neue Bordeaux-Fässer. Der Vorzeigewein des Weinguts «Montecastro Reserva» wird während 18 Monaten in den Barriquen gereift und genießt international ein hohes Ansehen.

      Montecastro - ein führendes Weingut der Ribera del Duero

      Im Jahr 2012 übernahm Carlos del Río, der Besitzer der berühmten Bodegas Hacienda Monasterio in Spanien, das Weingut Montecastro. Zusammen mit dem dänischen Star-Önologen Peter Sisseck («Pingus») produziert Carlos del Rio opulente Weine mit einer einzigartigen Balance zwischen Komplexität und Finesse. Das moderne Boutique-Weingut Montecastro gehört mittlerweile zu den führenden Weingüter Spaniens in der lebendigen Weinbauregion Ribera del Duero und bietet seine packenden Weine zu einem hervorragenden Preis/Genuss-Verhältnis an.

      Montecastro
      VA-130
      47318 Castrillo de Duero
      Spanien
      Tel. +34 983 484 013

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      1.5 l Flasche (1er-Holzkiste)

      Folgende Filialen haben mindestens 1 Flasche an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Frankfurt
      069-48981686
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
      040-60097122
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340
      Mövenpick Wein München-Süd
      089-78020775
      Mövenpick Wein Stuttgart
      0711-6571585

      Tinto Fino

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Tinto Fino

      Diese Rebsorte wird oft als spanische Antwort auf den Cabernet Sauvignon bezeichnet. Tinto Fino ist die in Ribera del Duero gebräuchliche Bezeichnung für Tempranillo und zählt mit rund 180'000 Hektar Rebfläche auch zu den meistangebauten Rebsorten der Welt. Da Tinto Fino eher kühlere Klimazonen bevorzugt, wird er vor allem in den Regionen Rioja Alta und Rioja Alavesa kultiviert. Auch in anderen spanischen Regionen wie La Mancha und Penedès ist diese Rotwein-Rebsorte vertreten. Tinto Fino hat viele Namen, so wird die Sorte zum Beispiel als Tinto del País oder Cencibel bezeichnet.

      Neben Spanien ist Portugal ebenfalls eine wichtige Weinregion des Tinto Fino. Hier wird die Rebsorte wiederum als Tinta Roriz oder Aragonez bezeichnet und ist vor allem Bestandteil vieler Portweine.

      ...
      mehr lesen

      Cabernet Sauvignon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet Sauvignon - unverwechselbar aromatisch

      Es gibt keine andere Rebsorte, die ein so hohes globales Ansehen hat wie der Cabernet Sauvignon. Insgesamt sind weltweit 300.000 Hektar Rebfläche mit der Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die Cabernet Sauvignon liegt damit auf dem 1. Platz der internationalen Rebsorten-Statistik und gilt als eine der wichtigsten Rebsorten der Welt. Zudem ist die Cabernet Sauvignon die wohl am weitesten gereiste Rotwein-Rebsorte. Da sie eigentlich in allen Klimazonen gut wächst - außer in den kühlsten - lässt sich die Cabernet Sauvignon unter anderem in Argentinien, Australien, Brasilien, Griechenland, Israel bis hin zu Südafrika und Neuseeland finden – in Deutschland ist diese Rebsorte allerdings kaum vertreten.

      ...
      mehr lesen