Vega Sicilia

      Vega Sicilia

      Vega Sicilia ist ein lebendiger Mythos und das wohl prestigeträchtigste Weingut Spaniens.

      Die Bodega Vega Sicilia befindet sich im Norden Spaniens, am Ufer des Flusses Duero, der sich über fast 900 Kilometer von den Bergen Nordspaniens bis zur portugiesischen Küste erstreckt. Die Trauben des Weinguts wachsen in privilegierten Lagen des Anbaugebietes Ribera del Duero und genießen ein Höchstmaß an Sonne und prägenden Terroir-Einflüssen; die Lehm- und Kalksteinböden, auf denen die Rebstöcke der Vega Sicilia wachsen, bieten eine nährstoffreiche Unterlage und in Verbindung mit dem warmen Klima beste Voraussetzungen für den Weinbau.

      Die Weine, die hier entstehen, gehören zweifellos zu den besten der Welt. Mit seinen absoluten Ausnahmequalitäten machte Vega Sicilia in den 1980er-Jahren auf das Ribera del Duero aufmerksam und trug wesentlich dazu bei, dass das Anbaugebiet die geschützte Herkunftsbezeichnung ‘Denominacion de Orijen’ erhielt, die nicht nur ambitionierte Produktionsrichtlinien für alle Winzer verbindlich machte, sondern auch den Bekanntheitsgrad und das Ansehen des Anbaugebietes schlagartig erhöhte.

      mehr

      Von Geschenken zu Raritäten – die Geschichte der Bodega Vega Sicilia

      Die Bodega Vega Sicilia wurde bereits im Jahr 1842 in Valbuena de Duero gegründet. Während in der Anfangszeit die Weine der Bodega sogar noch an befreundete Aristokraten und Mitglieder des Königshauses verschenkt wurden, wodurch Vega Sicilia mit exzellenten Qualitäten schnell einen hervorragenden Ruf erlangte, gehören die Weine von Vega Sicilia heute zu den weltweit gesuchtesten Raritäten.

      Nachdem die Familie Alvárez das Weingut im Jahr 1982 übernommen hatte, investierte sie viel in die Modernisierung des Kellers sowie in die Erweiterung der Weinberge und machte das Vega Sicilia in den folgenden Jahrzehnten zu einem Synonym für spanische Weine der Extraklasse.

      Heute verfügt das Vega Sicilia über einen Landbesitz von nahezu 1000 Hektar, von denen aber nur ungefähr 250 mit Rebstöcken bepflanzt sind. Die Weine bestehen zu mindestens 80 Prozent aus Tempranillo sowie kleinen Anteilen von Cabernet Sauvignon beziehungsweise Merlot. Bislang hat man bei Vega Sicilia unbeirrt allen Moden widerstanden und am klassischen und traditionellen Stil der Weine festgehalten; mit jahrelangem Fassausbau und enormer Lebensdauer. Herr über die mehr als 4000 Vega Sicilia Barriques im historischen Keller ist der junge und überaus talentierte Önologe Gonzalo Iturriaga. Er möchte den Stil von Vega Sicilia zwar behutsam weiterentwickeln, ihn aber nicht revolutionieren, denn die Beständigkeit und die zeitlose Klassik der Weine sind der größte Trumpf der Bodega Vega Sicilia.

      Tradition, Beständigkeit und zeitlose Klassik sind die Schlüssel zum Erfolg

      Nachdem die Gärung in großen Holzbottichen erfolgt ist, werden die Vega Sicilia Weine über Jahre im Barrique ausgebaut. Für die Abfüllung verwendet die Familie schließlich nur die besten Fässer, die mittels einer strengen sensorischen Überprüfung einzeln ausgewählt werden. Der Aufwand, der den Weinen zukommt, ist kaum vergleichbar - so lang wie bei Vega Sicilia sind die Lagerzeiten sonst praktisch nirgendwo.

      Die Bodega produziert drei Weine, von denen die ‘Unico Reserva Especial’ sicher der exklusivste ist. Diese streng limitierte Cuvée wird aus mehreren Jahrgängen hergestellt und benötigt durchaus auch mal 20 Jahre von der Lese bis zum Release mit Flaschenreife. Die ‘Unico Gran Reserva’ von Vega Sicilia ist ein Wein mit Jahrgangsangabe, der frühestens zehn Jahren nach Ausbau vermarktet wird und der ebenfalls einen gleichermaßen intensiven wie finessenreichen Wein mit großem Potential darstellt. Der dritte Wein des Weinguts ist einen hervorragenden “Einstieg” in die bezaubernde Welt von Vega Sicilia ; der ‘Valbuena 5’ kommt bereits nach 5 Jahren in den Handel und verfügt ebenfalls über eine ausgeprägte Persönlichkeit und einen einzigartigen Charakter.

      Wie kaum ein anderer steht der Name Vega Sicilia für Eleganz, geschmacklichen Reichtum, Komplexität und Langlebigkeit. Das Weingut ist die unumstrittene Benchmark für Weine aus der Tempranillo-Traube und stellt einen Garanten für Weltklasse-Gewächse dar, die völlig zu Recht höchste Bewertungen quasi im Abonnement erhalten. Egal, ob Jancis Robinson oder die Fachmagazine ‘Decanter’ und ‘Wine Spectator’ – die spanischen Wein-Ikonen der Vega Sicilia erhalten durchweg herausragende Ratings. Bestes Beispiel ist der aktuelle Jahrgang 2006 der ‘Unico Gran Reserva’ mit 98 Punkten in Robert Parkers ‘Wine Advocate’ und gar 100 Punkten bei James Suckling, der den Wein folgendermaßen beschreibt: “Unglaublich blumig und wunderschön mit dunklen Beeren, Gewürzen, Zedern und Minze. Chinesische Pflaumen. Asiatische Gewürze. Borke. Tee. Voller Körper, dicht und so weich und komplex. Das Finish dauert minutenlang. Endlos und gut... Das erinnert mich an die großartigen Jahrgänge 1991 oder 1964. Ein zeitloses Getränk. Ein Wein, mit dem man Zeit verbringen möchte”.

      Bodegas Vega Sicilia S.A.
      Tel. +34 983 680 147
      6 Ergebnisse

                          6 Artikel