Salcheto

Salcheto

Alle Produkte von Salcheto ›

Das romantische Städtchen Montepulciano ist Heimat des Weinguts Salcheto, malerisch gelegen auf einem Kalksteinhügel. Im Jahr 1983 erhielt die Region als eine der ersten in Italien den DOCG-Status, die höchste Stufe der italienischen Weinqualitätspyramide. Ein starkes Zeichen für den Aufbruch in der gerade mal 1.500 Hektar kleinen Region im Südosten der Toskana. Die „Perle des 16.Jahrhunderts“ entwickelte sich rasch zum Schmuckstück in Sachen Wein. Auch Salcheto sollte später daran entscheidend mitwirken.

mehr

Traditionelle Weine – aber am Puls der Zeit
Die Tenuta Salcheto wird seit 1994 von Michele Manelli geleitet. Er gilt unter den gerade mal fünzig Betrieben der Region als Visionär. Bereits 1997 verschrieb er sich dem nachhaltigen Wirtschaften. Die Energie erzeugt man selbst, eine Dachbegrünung der Kellerei macht Klimatisierung unnötig und im Weinberg gelten die strengen Maßstäbe ökologischen Weinanbaus. Im Jahr 2014 kürte der renommierte Gambero Rosso Salcheto zur „grünen Kellerei des Jahres“. Zahlreiche Besucher buchen gerne einen Tisch im zum Weingut gehörenden Restaurant und genießen neben Wein auch Gemüse aus dem gutseigenen Garten.

Authentisch toskanische Weine unter umbrischem Einfluss
Im Weinberg herrscht ein friedliches Miteinander der Pflanzen, die Konkurrenz um Nährstoffe macht die Reben robust, es herrscht ein ausgeglichenes Mikroklima. Die 30 Hektar Rebfläche sind in dieser perfekten Lage überwiegend mit Prugnolo Gentile bestockt, einer örtlichen Variante der einheimischen Rebsorte Sangiovese. Das besondere Terroir für die Weine von Salcheto ist durch das Zusammenspiel von Lehm, Tuffstein und maritimen Ablagerungen geprägt – vulkanischer Tuffstein ist ein exzellenter Wasserspeicher. In der Nacht durchlüften vom nahen Lago Trasimeno aufsteigende Winde die bis zu 600 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Parzellen.
Nach der sorgfältigen Lese, meist per Hand, gelangen die Trauben dank kurzer Wege rasch auf die Sortiertische, werden penibel kontrolliert und anschließend mittels Schwerkraft in die Gärbehälter transportiert. Mechanische Einflüsse werden vermieden – Ziel ist, die Qualität so pur wie möglich aus dem Weinberg in die Flasche zu bringen. Klassisches Winzer-Handwerk sowie der Verzicht auf Reinzuchthefen sind oberste Maxime. Das Resultat kann sich schmecken lassen: Hier entstehen Weine mit opulenter Frucht voller toskanischer Grandezza.

 

 

Salcheto
Via di Villa Bianca 15
53045 Montepulciano
Italien
Tel. +390 578 799 031

1 Artikel

Das romantische Städtchen Montepulciano ist Heimat des Weinguts Salcheto, malerisch gelegen auf einem Kalksteinhügel. Im Jahr 1983 erhielt die Region als eine der ersten in Italien den DOCG-Status, die höchste Stufe der italienischen Weinqualitätspyramide. Ein starkes Zeichen für den Aufbruch in der gerade mal 1.500 Hektar kleinen Region im Südosten der Toskana. Die „Perle des 16.Jahrhunderts“ entwickelte sich rasch zum Schmuckstück in Sachen Wein. Auch Salcheto sollte später daran entscheidend mitwirken.