Ornellaia

      Ornellaia

      Ornellaia
      Bolgheri, ein malerischer Ort in der italienischen Provinz Livorno, ist Standort eines der besten Weingüter des Landes: Ornellaia. Ornellaia gehört zu den Weingütern Italiens, die sich in unmittelbarer Nähe der tyrrhenischen Küste befinden. Bolgheri ist genauer genommen ein Ortsteil des kleinen Städtchens Castagneto Carducci, das sich im Herzen des Naturschutzgebietes Oasi di Bolgheri befindet, das von traumhaften Sandstränden, Zypressen und dichten Pinienwäldern gesäumt wird. Die Weinberge des Weingutes Ornellaia, das 1981 gegründet wurde, umfassen rund 62 Hektar. Die Rebflächen, die mit Zypressen und Pinien verschmelzen, formen eine unverwechselbare Landschaft, von der schon der einstige Dichter Giosué Carducci fasziniert war. Marchese Lodovico Antinori gründete das Weingut 1981, indem er die ersten Rebstöcke pflanzte und eine Kellerei eröffnete, die 1985 in Betrieb genommen wurde. Nach der Gründung dauerte es nur sieben Jahre, bis das Weingut den ersten Jahrgang vorstellen konnte, der 1988 den Markt eroberte. Seit 1991 arbeitet Antinori mit dem Önologen Michel Rolland zusammen, der die bestehenden Herstellungsmethoden stetig verbesserte.
      mehr
      1991 kamen weitere Rebflächen hinzu, bevor ein neuer Jahrgang, der den Namen „Le Volte dell‘Ornellaia“ trug, publiziert wurde. 1997 kam ein renommierter Zweitwein, der „Le Serre Nuove dell’Ornellaia“, auf den Markt. 1999 übernahm der Weinproduzent Robert Mondavi das Weingut, das er einige Jahre später mit Marchese Ferdinando Frescobaldi teilte. Ab sofort war Axel Heinz, der den Bau eines neuen Fasslagers veranlasste, der neue Önologe und Produktionsleiter des Unternehmens. Rotweine nehmen auf dem Weingut Ornellaia einen großen Stellenwert ein. Im Mittelpunkt des italienischen Weinbaus steht die rote Edelrebsorte Cabernet Sauvignon, die nicht nur in der französischen Weinbauregion, sondern auch in der Region rund um Bolgheri bestens gedeiht. Nicht ganz unbegründet wurde der neunziger Jahrgang von dem „Wine Spectator“, einem renommierten Weinmagazin, als weltweit bester Rotwein ausgezeichnet. Äußerst prägnant waren der kräftige Körper und die ausbalancierten Tannine, die die Lagerungsfähigkeit der Weine unterstützen. Handarbeit ist dem Unternehmen äußerst wichtig, um einen erstklassigen Geschmack gewährleisten zu können. Die Traubenlese findet im September statt, wenn analytische Testergebnisse den gewünschten Reifegrad der Trauben bestätigen. Die Auslese erfolgt nach strengen Richtlinien, damit die Weine frei von Stiel- und Blattresten sind.
      Ornellaia e Masseto Società Agricola S.r.l.
      Tel. +39/056571811
      5 Ergebnisse

                      5 Artikel