Fontanafredda

      Fontanafredda

      Fontanafredda
      In der italienischen Region Piemont liegt das Weingut Fontanafredda, das auf eine 155-jährige Geschichte zurückblicken kann. Seit vielen Jahren gehören die Weine des renommierten Weingutes zu den besten Produkten Italiens, weil die Inhaber die fruchtbaren Weinberge und das einzigartige Klima Norditaliens zu nutzen wissen. Fontanafredda ist ein italienisches Weingut, das sich in der Langhe, in der Region Piemont, erstreckt. Die Langhe ist eine der schönsten und eindrucksvollsten Weinbauregionen Italiens, deren Hügellandschaften sich zwischen den Ligurischen Alpen und der Poebene befinden. Vermutlich wurde das Weingut 1858 gegründet, als Roggeri Giacomo, der einstige Sohn von Giovanni Battista, eine 54 Hektar große Rebfläche pachtete, die von Vittorio Emanuele, dem zweiten König von Sardinien, beaufsichtigt wurde. Da der König sich in die bürgerliche Tochter eines Tambourmajors verliebte, vermachte er ihr seinen gesamten Besitz. 20 Jahre später eröffnete Emanuele Guerrieri, der Sohn des Paares, ein Weingut, das heute den Namen Fontanafredda trägt.
      mehr
      Fontanafredda ist ein Ort der Erholung, der traumhafte Weinberge und duftende Gartenanlagen vereint. Am Fuße der 85 Hektar großen Weinberge schmiegen die prachtvollen Gutshäuser des romantischen Anwesens sich aneinander, deren Räumlichkeiten entweder privat oder für Weinverkostungen genutzt werden. Inhaber des Weingutes Fontanafredda ist Oscar Farinetti, der als Gründer der Lebensmittelkette Eataly und Besitzer der Stiftung E. di Mirafiore bekannt ist. Damit die Weine des Herstellers so authentisch wie möglich sind, gelten Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmittel als absolut tabu. Das Ergebnis ist eine exzellente Bioweinlinie, die die Qualität der abwechslungsreichen Böden, die entweder besonders kalkhaltig oder sandig sind, widerspiegelt. Die Weinberge, die mit Nebbiolo, Barbera, Muskateller und Dolcetto bestockt sind, erreichen eine Höhe von bis zu 400 Metern. Das kontinentale Klima der Region ist von ausgiebigen Niederschlägen gekennzeichnet, die vor allem im Frühjahr und Herbst vorherrschen. In dem majestätischen Weinkeller des Weingutes, der im 19. Jahrhundert ausgebaut wurde, lagern zahlreiche Edelstahl- und Eichenholzfässer, die mit wertvollen Rotweinen gefüllt sind. Zu den besten Rotweinen des Herstellers zählen der „Barolo Riserva“ und der „Barolo Lazzarito Vigna La Delizia“, von denen Weinliebhaber und anspruchsvolle Genießer sich gleichermaßen angesprochen fühlen.
      Fontanafredda Srl
      Tel. +390 173 626 127
      8 Ergebnisse

                        8 Artikel