Château Lafleur Gazin

      Château Lafleur Gazin

      Château Lafleur Gazin
      Pomerol, Heimat erlesener Merlot-Weine, ist eine Weinbauregion im Südwesten Frankreichs, die sich unweit der beiden Städte Bordeaux und Libourne erstreckt. In unmittelbarer Nähe der beiden Châteaus Gazin und Lafleur befindet sich das Château Lafleur Gazin, das von Jean-Pierre Moueix geführt wird. Im nördlichen Bereich der französischen Weinbauregion Pomerol haben ein paar namhafte Weingüter sich in den letzten Jahrzehnten etabliert. Neben dem Château Lafleur und dem Château Gazin hatte Madame Delfour-Borderie sich in den Siebzigerjahren ein Idyll erschaffen, das den Namen Château Lafleur Gazin trägt. Ihr Weingut, das sich auch heute noch in einer der schönsten Weinbauregionen Frankreichs befindet, umfasste schon damals rund 8,5 Hektar. 1976 kaufte Jean-Pierre Moueix, der das Beste aus den Trauben herausholte, das Anwesen, das heute zu den führenden Unternehmen in Bordeaux gehört.
      mehr
      Die Böden der Weinbauregion Pomerol bestehen überwiegend aus mehreren Schichten Sand und Kies, die sich vielerorts mit Lehm vermischen. Auf diesem kargen Untergrund, der in den Uferregionen der Dordogne vorherrscht, profitieren Rotweinsorten von idealen Anbaubedingungen. Aus diesem Grund weisen die Weinberge des Châteaus Lafleur Gazin einen Merlot-Anteil von 80 Prozent auf, während 20 Prozent der Rebflächen mit der Rebsorte Cabernet Sauvignon bestockt sind. Die Weinberge des Unternehmens zeichnen sich durch eine Stockdichte von 6.000 Pflanzen pro Hektar aus. Jedes Jahr bringt das Weingut zirka 40.000 Weinflaschen hervor – ein Jahresumsatz, der in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Um dem Qualitätsanspruch zu entsprechen, werden die Trauben im Herbst stets von Hand geerntet. Nachdem die Beeren in mehreren Durchgängen sorgfältig selektiert wurden, vergären sie in temperaturgesteuerten Beton- oder Edelstahltanks. Der abschließende Reifeprozess findet allerdings in Holzfässern aus französischer Eiche statt. Zum Vorschein kommen fantastische Bordeaux-Weine, die den Namen des Weingutes tragen. Die Rotweine besitzen eine außerordentlich fruchtige Nase, die von saftigen Kirschen, die mit Zwetschgen spielen, getragen wird. Den Gaumen verführen die feinen und nahezu cremigen Rotweine mit einer unverwechselbaren Mineralität. Im Abgang gesellen sich Vanille- und Veilchennoten hinzu, die ein faszinierendes Finale versprechen.
      Château Lafleur Gazin
      4 Ergebnisse

                      4 Artikel