Griesel & Compagnie

Griesel & Compagnie

Alle Produkte von Griesel & Compagnie ›

Das Sekthaus Griesel & Compagnie und sein junger Kellermeister Niko Brandner sind die Newcomer der deutschen Weinszene. Obwohl der Betrieb erst im Jahr 2013 in den historischen Gebäuden einer ehemaligen Staatsdomäne gegründet wurde, zählt der Betrieb heute schon zu den ersten Adressen für hochklassige Schaumweine aus Deutschland. Die Sektwelt ist elektrisiert und die Fachleute sind begeistert – bereits mehrfach ist Griesel & Compagnie als Sekterzeuger des Jahres ausgezeichnet worden.

mehr

Neue deutsche Schaumweinklasse
Diese Entwicklung ist der vorläufige Höhepunkt eines rasanten Aufstiegs, der gerade erst begonnen hat und der alles andere als selbstverständlich ist. Denn das Anbaugebiet an der Hessischen Bergstraße ist nicht nur die kleinste der dreizehn deutschen Weinbauregionen, die Gegend um Bensheim und Heppenheim ist selbst bei gut informierten Weinfans noch relativ wenig bekannt – was natürlich auch daran liegt, dass aus den angrenzenden Anbaugebieten Rheinhessen, Baden und der Pfalz viele der bekanntesten und besten Gewächse des gesamten Landes stammen. Doch dank der klimatischen und geologischen Voraussetzungen gedeihen in den Weinbergen an der Hessischen Bergstraße sowohl Riesling, als auch die Burgundersorten exzellent. Die Reben werden von Rabea Trautmann und Julien Meissner naturnah bewirtschaftet, die Ernte erledigen sie vollständig in Handarbeit. Dabei ist es enorm wichtig, dass die Früchte früher gelesen werden als für die Weinproduktion, denn höhere Säurewerte sind unabdingbar für die spätere Frische der Sekte. 

Ein Jungstar am deutschen Sekthimmel
Da es aber bei der Herstellung von erstklassigen Schaumweinen nicht nur um makellose Früchte im optimalen Reifezustand geht, sondern maßgeblich um das Fingerspitzengefühl bei der Vinifikation und der Zusammenstellung komplexer Cuvées, kommt an dieser Stelle der versierte Kellermeister und Versekter ins Spiel. Und in dieser Position hat Griesel & Compagnie mit dem jungen Niko Brandner absolutes Top-Personal – Ehre, wem Ehre gebührt. Seine Lehrzeit hat der Youngster bei den absoluten zwei Meistern ihres Fachs genossen: Neben seiner Ausbildung beim Weingut Rudolf Fürst hat er auch bei Volker Raumland, dem Grandseigneur des deutschen Schaumweins, praktiziert. 

Bei Griesel & Compagnie komponiert Niko Brandner nun in eigener Regie faszinierende Schaumweine, die mit ihrer geradlinigen Straffheit, ihrer aromatischen Tiefe, ihrer spannungsgeladenen Struktur und ihrer würzigen Komplexität wunderbar fein daherkommen und gleichzeitig herrlich dicht gewoben sind. Handwerklich ist seine Arbeit zum einen von der Ganztraubenpressung geprägt, die äußerst schonend erfolgt, wodurch die Saftausbeute zwar sehr gering ist, aber auch nur sehr wenig Gerbstoffe in den Wein gelangen. Andererseits schwefelt Niko Brandner generell äußerst zurückhaltend, lässt die Weine spontan gären und den biologischen Säureabbau, wo er erfolgt, auch zu. Der weitere Ausbau erfolgt je nach Wein im Stahltank, in Barriques oder größeren Holzfässern. Danach reifen die Grundweine viele Monate auf der Hefe, bevor sich die zweite Gärung anschließt. Hier sind Zeit und Geduld die wichtigsten Faktoren – mindestens zwei Jahre Flaschenreifung durchläuft die Traditionslinie, bei den Sekten der Prestige- und Exquisitlinie: sind es sogar rund drei Jahre.

Griesel & Compagnie
Grieselstrasse 34
64625 Bensheim
Deutschland
Tel. +49 62 51 86 96 891

8 Ergebnisse

8 Artikel