Errázuriz

Errázuriz

Alle Produkte von Errázuriz ›

Mit großen Zukunftsvisionen und viel Pioniergeist gegründet

Bereits im Jahr 1870 erbaute Don Maximiano Errázuriz sein Weingut im Aconcagua Valley, das ein vielfältiges Mosaik an Klimazonen und Terroirs bietet. Das Weinbaugebiet liegt nahe der Hafenstadt Valparaiso – hohe Berge, tief eingeschnittene Täler sowie die Nähe zum Meer machen die Besonderheit und den Reiz dieser Landschaft aus. Während im hügeligen und ausgesprochen kühlen Küstengebiet "Aconcagua Costa" weiße Sorten wie Sauvignon Blanc, Chardonnay oder auch feingliedrige Pinot Noirs besonders gut gedeihen, dominieren im deutlich wärmeren Aconcagua-Tal, das im bergigen Landesinneren Chiles liegt, kraftvolle und intensive Weine aus den roten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Carmenere, Merlot und Syrah.

Das Aconcagua Tal – die Heimat von Viña Errázuriz

Lange Zeit dachte niemand auch nur im Entferntesten daran, dass das Aconcagua-Tal für Weinbau geeignet sein könnte. Viel zu heiß und trocken wären die Sommer hier in der Mitte Chiles. Weitsichtig erkannte Don Maximiano Errázuriz aber schon früh, dass die gute Verfügbarkeit von Schmelzwasser aus den Anden und die Böden vulkanischen Ursprungs mit Schwemmland-Sedimenten das Tal in Chile zu einem echten Weinparadies machen; so wurde sein Weingut Viña Errázuriz zum Wegbereiter für die ganze Region.

mehr

Eduardo Chadwick – ein Pionier der Gegenwart

Der heutige Inhaber von Viña Errázuriz – Eduardo Chadwick – steht Don Maximiano bezüglich seines Unternehmergeistes und seines Charisma in Nichts nach. Inspiriert von seiner Lehrzeit in der Weinbauregion Bordeaux hat er das Weingut permanent weiterentwickelt, führte neue Praktiken in den Weinbergen ein und modernisierte die technologische Ausrüstung. Dank Eduardo Chadwick sind die Weine von Viña Errázuriz heute alle “state of the art”.

Die Icon Winery von Viña Errázuriz

Um die Trauben für seine besten Weine noch präziser verarbeiten zu können, veranlasste Eduardo Chadwick im Jahr 2009 den Bau seiner neuen "Icon Winery". Dabei wurden nicht nur modernste Erkenntnisse für die Weinbereitung einbezogen, sondern auch Aspekte des Umweltschutzes berücksichtigt. Die neue Bodega Don Maximiano ist größtenteils unterirdisch konzipiert und ermöglicht durch die spiralförmige Form des Bauwerks, alle Bewegungen der Trauben und der Weine allein durch Schwerkraft. Auch die Energieversorgung ist absolut nachhaltig; Temperaturregelung und Beleuchtung werden durch umweltfreundliche Erdwärme und Sonnenenergie gespeist. 

Das Berlin Tasting –  Meilenstein des Erfolgs

Eduardo Chadwick wird insbesondere von dem Ziel, chilenische Weine in der Weltspitze zu etablieren, angetrieben. Einen Meilenstein hinsichtlich dieses Ziels und auch in der Geschichte des chilenischen Weinbaus markiert das "Berlin Tasting" im Jahr 2004. Damals landeten zwei von Chadwicks chilenischen Weinikonen bei einer Blindverkostung mit 36 namhaften europäischen Weinexperten sensationell vor den etabliertesten Gewächsen der "Alten Welt". Damit rückten die Weine von Viña Errázuriz schlagartig ins Bewusstsein der gesamten Weinwelt.

An der außergewöhnlichen Weinqualität hat sich bis heute nichts geändert, im Gegenteil: Ob Parker, Atkin oder Suckling  – die regelmäßigen Top-Ratings der berühmtesten, internationalen Weinkritiker beweisen, dass bei Errazuriz Jahr für Jahr chilenische Spitzenweine auf absolutem Weltklasseniveau erzeugt werden. Auch die aktuellen Bewertungen für die ausdrucksstarken und eigenständigen Weine von Viña Errázuriz verdeutlichen, dass hier Weine auf absolutem Weltklasseniveau erzeugt werden.

 

 

Errázuriz
Avda Nueva Tajamar 481
. Santiago
Chile
Tel. +562 203 66 88

35 Ergebnisse

Artikel 1 bis 24 von insgesamt 35

Mit großen Zukunftsvisionen und viel Pioniergeist gegründet

Bereits im Jahr 1870 erbaute Don Maximiano Errázuriz sein Weingut im Aconcagua Valley, das ein vielfältiges Mosaik an Klimazonen und Terroirs bietet. Das Weinbaugebiet liegt nahe der Hafenstadt Valparaiso – hohe Berge, tief eingeschnittene Täler sowie die Nähe zum Meer machen die Besonderheit und den Reiz dieser Landschaft aus. Während im hügeligen und ausgesprochen kühlen Küstengebiet "Aconcagua Costa" weiße Sorten wie Sauvignon Blanc, Chardonnay oder auch feingliedrige Pinot Noirs besonders gut gedeihen, dominieren im deutlich wärmeren Aconcagua-Tal, das im bergigen Landesinneren Chiles liegt, kraftvolle und intensive Weine aus den roten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Carmenere, Merlot und Syrah.

Das Aconcagua Tal – die Heimat von Viña Errázuriz

Lange Zeit dachte niemand auch nur im Entferntesten daran, dass das Aconcagua-Tal für Weinbau geeignet sein könnte. Viel zu heiß und trocken wären die Sommer hier in der Mitte Chiles. Weitsichtig erkannte Don Maximiano Errázuriz aber schon früh, dass die gute Verfügbarkeit von Schmelzwasser aus den Anden und die Böden vulkanischen Ursprungs mit Schwemmland-Sedimenten das Tal in Chile zu einem echten Weinparadies machen; so wurde sein Weingut Viña Errázuriz zum Wegbereiter für die ganze Region.