Weissburgunder - der Leichte

      Weissburgunder 

      Entdecken Sie hier unser grosses Weissburgunder-Sortiment.

      Der Weissburgunder ist westlich des Rheins auch bekannt als Pinot Blanc. In Italien ist der Name Pinot Bianco geläufig ist und Weine aus dem Elsass werden gerne mit der Bezeichnung Pinot Blanc d‘Alsace versehen. welchen Namen man auch verwendet: er gilt wegen seiner Leichtigkeit als perfekter Sommerwein. Weine dieser Rebsorte überzeugen durch vornehme Zurückhaltung.

      Dezente Zurückhaltung

      Der weisse Burgunder ist eine Mutation des Grauburgunders (Pinot gris). Die Unterschiede zum Grauburgunder sind der höhere Ertrag, das niedrigere Mostgewicht und eine zurückhaltendere Aromatik. In guten Lagen liefert die Sorte hervorragende Qualitäten, junge Weine überzeugen mit einem blumigen Aroma, in der Reifung kommen Brotaromen und nussige Noten hinzu. Dabei ist die Nase meist eher zurückhaltend und unaufdringlich. In Kalifornien gewinnt die Sorte daher momentan immer mehr an Bedeutung, gilt sie dort doch als Gegenstück zu den häufig schweren und eindrucksstarken Chardonnay-Weinen

      Entdecken Sie hier weitere spannende Rebsorten.