Apulien

      Apulien liegt ganz im Süden Italiens und erstreckt sich über 350 Kilometer entlang der Adriaküste – die Region bildet Sporn und Absatz des italienischen Stiefels. Da das Klima ausgesprochen mediterran ist und die Böden sehr fruchtbar sind, herrschen in Apulien ideale Voraussetzungen für kräftig-geschmeidige Rotweine, die mit viel Frucht und ausgeprägter Reife beeindrucken; auf den mehr 80.000 Hektar Rebfläche wachsen zu über 80 Prozent dunkle Traubensorten. Insbesondere die Rebsorte Primitivo spielt seit vielen Jahren eine enorm wichtige Rolle für den apulischen Aufschwung. Außerdem erfreuen sich auch die autochthonen Varietäten Negroamaro und Nero di Troia, aus denen ebenfalls tiefdunkle wie aromatisch reiche Rotweine gekeltert werden, stetig zunehmender Beliebtheit.

      48 Ergebnis

                                Artikel 1 bis 24 von insgesamt 48