Pedro Ximenez

      Pedro Ximenez ist eine weiße Rebsorte aus Spanien, die vor allem in den andalusischen Regionen Jerez und Montilla-Moriles verbreitet ist, und hauptsächlich zur Produktion von Sherry verwendet wird. Neben Palomino ist Pedro Ximenez die zweitwichtigste Rebsorte für den traditionsreichen, spanischen Likörwein. Da die Sherry-Nachfrage in den letzten Jahren deutlich abgenommen hat, ist auch die Rebfläche von Pedro Ximenez stark rückläufig – während im Jahr 2007 noch mehr als 17.000 Hektar mit PX bepflanzt waren, sind es heute nur noch etwa 8.800 Hektar.

      Pedro Ximenez ist von Natur aus eine sehr zuckerreiche Rebsorte, deren Trauben zu Beginn der Sherry-Produktion noch in der Sonne getrocknet werden, um den Zuckergehalt zu erhöhen und die Aromen stark zu konzentrieren. Während des anschließenden, oxidativen Ausbaus intensiviert sich der reiche Geschmack stetig weiter und mit  jedem Jahr der Reife entwickelt der Sherry zunehmend mehr Dichte und Komplexität.

      Im Bouquet zeigen sich Pedro-Ximenez-Sherrys sehr voluminös, mit süßlichen Noten von getrockneten Früchten wie Rosinen, Feigen und Datteln, begleitet von Honig und kandierten Früchten. Im Laufe des Reifeprozesses kommen Anklänge von geröstetem Kaffee, Bitterschokolade, Karamell und Kakao hinzu. Am Gaumen präsentieren sich diese Sherrys viskos, mit einer harmonischen Balance von extremer Süße, der Wärme des Alkohols und einer ausgeprägten Säure. Die besten PX-Sherrys sind über Jahrzehnte lagerfähig.

      Mit ihrer intensiven Aromatik und ihrer mächtigen Süße passen Pedro-Ximenez-Sherrys hervorragend zu pikanten Blauschimmelkäse wie Roquefort, cremigen Eissorten oder zu Nachspeisen mit zartbitterer Schokolade.

      Entdecken Sie jetzt unser Pedro Ximenez-Sortiment.