ONLINE EXKLUSIV

2021 Rosé de Diel trocken VDP.Gutswein Nahe Schlossgut Diel

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
13,90 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(18,53 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Ein perfekter Terrassenwein

Ein herrlich unkomplizierter Rosé aus handverlesenen Spätburgunder-Trauben. Mit attraktiver Aromatik von Walderdbeeren und Himbeeren in der Nase, elegant am Gaumen und mit guter Fruchtfülle, saftiger Frische sowie fein würzigem Nachhall. Grandios als Aperitif und Grillwein!
  Spätburgunder (Pinot Noir)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Produktbeschreibung

Alkoholgehalt 12.0% vol.
Ausbau 6 Monate im Barrique
Passt zu Sommergerichten, Käse- oder Gemüsekuchen, kaltem Braten, Lachstatar, Fisch- oder hellen Fleischgerichten, vielfältigen Pastaküche, sowie würzigen Käsesorten wie Ziegenkäse oder Chaumes.
Importeur Mövenpick Wein Deutschland GmbH & Co. KG, Meinhardstr. 3, 44379 Dortmund, Deutschland
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 1250321075C6100

Diel

Alle Produkte von Diel ›
Diel
Die Burg Layen kam bereits 1802 in den Besitz der Familie Diel. Im Jahr 1989 erfolgte dann die Aufnahme in den Verband Deutscher Prädikatsweingüter. Heute steht der Name Schlossgut Diel schlicht und ergreifend für Weißweine von der Nahe in absoluter Spitzenqualität.

Historisch und modern zugleich
Caroline ist schon die siebte Winzer-Generation, aber die erste Frau an der Spitze des traditionsreichen Schlossguts, das sie seit Juli 2019 gemeinsam mit ihrem Mann Sylvain Taurisson-Diel führt. Das deutsch-französische Paar gehört zu einer neuen Winzergeneration, bei der das Zusammenspiel von Job und Familie untrennbar ist.
Die Arbeitsgebiete der beiden sind jedoch klar abgesteckt: Während Sylvain den Vertrieb und das Marketing verantwortet, macht Caroline den Wein. Und das in all seinen Facetten – von der Pflege und Traubenlese im Weinberg bis in den Keller und zur Abfüllung in die Flasche.

Herz und Kopf
Mit ihren Weinen hat Caroline Diel viel frischen Wind in das Traditionsgut gebracht. Auch Carolines Vater Armin war und ist ein begnadeter Weinbaufachmann, doch unter Carolines Regie haben die Weine in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen. Ein qualitativer Quantensprung, der im Glas bei jedem Schluck sinnlich erfahrbar wird. Denn die diplomierte Önologin verleiht ihren Rieslingen und Burgundern dank der gelungenen Mischung von präzisem Handwerk und intuitiven Fingerspitzengefühl Jahr für Jahr eine immer persönlichere Handschrift, die mit den Attributen geradlinig, mineralisch, terroirgeprägt und authentisch am besten charakterisiert werden kann.

Zeit als Faktor für großen Geschmack
Das Geheimnis ihrer Weltklasse-Rieslinge liegt in einer Vinifikation mit besonders langem Hefelager sowie viel Geduld bei der Reifung. Dadurch zeigen all ihre Gewächse, ob Gutswein, Sekt oder Großes Gewächs, eine großartige aromatische Präsenz und eine wunderbare Harmonie – egal, ob man sie jung oder mit einigen Jahren Flaschenreife trinkt. Kein Wunder also, dass die Winzerin in der jüngeren Vergangenheit von der Weinkritik mit Lob überhäuft wurde. Vinum, Falstaff und Gault&Millau sind sich absolut einig: Caroline Diel bringt den deutschen Wein gewaltig voran.

Diel
Burg Layen 16
55452 Rümmelsheim/Burg Layen
Deutschland
Tel. +49 (0) 6721-96950

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität