Talisker Distillery

      Talisker Distillery

      Talisker Distillery
      Auf der Insel Skye, der größten Insel der sogenannten Inneren Hebriden, hat die Whiskybrennerei Talisker ihren Sitz. Die Whiskysorten des Unternehmens brillieren mit einer unverwechselbaren Qualität, weshalb die Produkte mit internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. Talisker ist eine schottische Whiskybrennerei auf der traumhaften Insel Skye, die sich vor der Westküste Schottlands befindet. Ursprünglich wurde die Brennerei Talisker 1831 unter dem Namen „Talisker House“ gegründet. Allerdings befand das Unternehmen sich anfänglich in einer anderen Gemeinde, bevor die beiden Brüder Hugh und Kenneth MacAskill in dem kleinen Ort Carbost, der auch heute noch als Standort der Talisker Distillery gilt, eine neue Produktionsstätte errichten ließen. Nach dem Tod der Geschwister wurde das Unternehmen von Donald MacLennan und R. W. Anderson geführt, jedoch sorgten finanzielle Schwierigkeiten für ein vorzeitiges Aus der Firma.
      mehr
      Ende des 19. Jahrhunderts erlebte die Talisker Distillery einen wirtschaftlichen Aufschwung, als der Finanzverwalter Alexander Grigor Allan und der Wein- und Spirituosenhändler Roderick Kemp die Talisker Distillery übernahmen. Nach dem Tod der Unternehmer wechselten die Besitzer mehrmals, bevor die Firma Diageo, ein internationaler Hersteller alkoholischer Getränke, die Talisker Distillery erwarb, nachdem ein Brand das Unternehmen nahezu vollständig zerstörte. Jedes Jahr verbucht die Insel unzählige Besucher, die sowohl die landschaftliche Schönheit als auch die Spezialitäten der Talisker Distillery genießen wollen. Auf einem Rundgang können Besucher in die Welt facettenreicher Whiskys eintauchen, die in sogenannten Brennblasen erzeugt werden, bevor sie in traditionellen Sherry-Fässern aus Eichenholz ausreifen. Neben den klassischen Whiskys ist der „Talisker“, ein 18 Jahre alter Single Malt, das Aushängeschild des Unternehmens. Dieser Whisky entfaltet im Mund ein einzigartiges fruchtiges Aroma, das sich im Abgang mit Pfeffer, Eiche und Leder paart. Im Sortiment enthalten ist ferner ein 25 Jahre alter Talisker, der einen Alkoholgehalt von 57,8 Prozent besitzt. Erlesene Blended Malts, die sich von den klassischen „Insel-Whiskys“ nur geringfügig unterscheiden, komplettieren das nuancenreiche Angebot des Herstellers. Der bekannteste Blended Malt ist übrigens „Johnnie Walker“, der ebenfalls von der Firma Diageo vermarktet wird.
      Talisker Distillery
      Tel. +44 1478 614 308
      1 Ergebnisse

              1 Artikel