Nino Franco

      Nino Franco

      Nino Franco
      In Venetien befindet sich einer der marktführenden Prosecco-Hersteller Italiens: Nino Franco. Dass die Produkte des Unternehmens sich durch eine herausragende Qualität auszeichnen, beweisen die exzellenten Bewertungen der renommierten Weinmagazine „Decanter“ und „Fine Wine“. Seit vielen Jahren gehört Nino Franco zu den tonangebenden Prosecco-Herstellern Italiens. Das Unternehmen, das mittlerweile seit drei Generationen in Familienhand ist, befindet sich in Valdobbiadene, in einer wunderbaren kleinen Gemeinde, die sich in der norditalienischen Region Venetien, am Rande der Alpen, erstreckt. Hier feiert der traditionelle Weinbau eine lange Tradition, weil die steinigen und kalkreichen Böden, die mit braunen und roten Erdschichten bedeckt sind, ideale Anbaubedingungen bieten. Vorherrschend wird die weiße Rebsorte Glera kultiviert, die für die Herstellung edler Proseccos verwendet wird.
      mehr
      Das Unternehmen Nino Franco, das früher noch unter dem Namen „Cantine Franco“ bekannt war, wurde 1919 von Antonio Franco in Valdobbiadene gegründet. Der Familienbetrieb befindet sich im Herzen dieser zauberhaften Gemeinde, die von den majestätischen Gipfeln der Voralpen gesäumt wird. Nino Franco und Primo Franco, die Nachfahren des Gründers, haben das Unternehmen nach und nach ausgebaut, um die Produktionsleistung zu erhöhen. Primo Franco, das jüngste Mitglied des Familienunternehmens, reiste sogar durch Südamerika und den Fernen Osten, um die neuesten Produkte vorzustellen. Damit auch die Qualität ihrer Weine sich verbesserte, investierte die Familie viel Geld in moderne Anlagen. Venetien ist ein Weinbaugebiet mit langer Tradition. Neben erfrischenden und spritzigen Weißweinen gilt der Prosecco immer noch als „Kultgetränk“ dieser prestigeträchtigen Region. Aufzeichnungen zufolge wird der Prosecco seit mehr als 200 Jahren in Venetien hergestellt. Eines der besten Produkte des Unternehmens Nino Franco ist der „Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG“, der ausschließlich aus der Weißweinsorte Glera erzeugt wird. Die Beeren werden zunächst in Edelstahltanks vergoren, bevor die zweite Gärung in der Flasche stattfindet. Im Glas präsentiert dieser Prosecco eine herrliche strohgelbe Farbe, die von grünen Lichtreflexen untermalt wird. Im Mund erscheint er sowohl cremig als auch erfrischend und ausgewogen. Exotische Früchte, die von einer blumigen Note und einer prickelnden Perlage begleitet werden, sorgen für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.
      Nino Franco Spumanti
      Tel. +390 423 97 20 51
      1 Ergebnisse

                    1 Artikel