Domaine Andron

      Domaine Andron

      Domaine Andron
      Andron ist die Bezeichnung eines recht jungen Weingutes, das sich in der Region Médoc, in einer der berühmtesten Weinbauregionen Frankreichs, befindet. Erste Auszeichnungen sind ein Beweis dafür, dass die Rotweine des Unternehmens ein großes Potenzial besitzen. Das Weingut Andron gehört zu den jüngsten Weingütern Südwestfrankreichs. Das Unternehmen, das über eine sechs Hektar große Rebfläche verfügt, befindet sich in der Weinbauregion Médoc. Das Médoc ist eine Halbinsel in Südwestfrankreich, die sich zwischen dem Mündungsarm der Gironde und dem Atlantischen Ozean erstreckt. Vereinzelte Kiefern- und Eichenwälder prägen eine karge Landschaft, deren Weinberge sich aus Kiesablagerungen zusammensetzen, auf denen verschiedene Rotweinsorten ideale Anbaubedingungen vorfinden. Da das Weinbaugebiet von Wassermassen flankiert wird, entsteht ein einzigartiges Mikroklima, das sich durch ausreichend Feuchtigkeit und Wärme auszeichnet. Auf dem lockeren Untergrund können die Reben außerordentlich tiefe Wurzeln entwickeln, sodass die Trauben die Komplexität des Bodens widerspiegeln.
      mehr
      Einen größeren Bekanntheitsgrad erlangte das Weingut Andron im Jahre 2006, als das Unternehmen einen neuen Besitzer fand. Insgesamt sind es vier niederländische Winzer und der technische Leiter Jean-Michel Dubos, die das Weingut Andron in ein Erfolgsunternehmen verwandelt haben, das heute als „Perle des Médoc“ bekannt ist. Aus diesem Grund haben die Jahrgänge des Unternehmens, deren Qualität sich fortwährend verbessert, längst Geschichte geschrieben. Auf den exzellenten Böden der Halbinsel gedeihen die Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, aus denen äußerst gehaltvolle Cuvées erzeugt werden, die die mineralische Vielfalt hiesiger Böden reflektieren. Dominiert werden die Cuvées von der Rotweinsorte Merlot, die auf den sandigen Rebflächen der Weinbauregion besonders geschmeidige Fruchtaromen entwickelt, die sich mit einer feinen Lorbeernote vereinen. Cabernet Sauvignon sorgt hingegen für einen rassigen Geschmack und einen hohen Tanningehalt. Nicht zu vergessen die ausgeprägten Fruchtaromen der Rotweinsorte Cabernet Franc, die den Cuvées das gewisse Extra verleihen. Zusammen bilden die Rebsorten ein unverwechselbares fruchtbetontes Potpourri, das nach Brombeeren und Johannisbeeren schmeckt. Hinzu kommen zarte Tabak- und Pfeffernoten, die sich im Abgang mit Süßholz und Vanille paaren. Im Glas zeigen die Weine eine wunderbare purpurrote Farbe, die von violetten Lichtreflexen bestimmt wird.
      Domaine Andron
      Tel. +33 556 59 58 17
      3 Ergebnisse

                        3 Artikel