Château Ausone

      Château Ausone

      Château Ausone
      Das Château Ausone ist ein prachtvolles Anwesen, das von beeindruckender Schönheit ist. Die Rebflächen, deren Pflanzen über 50 Jahre alt sind, erscheinen in Form eines Amphitheaters. Das Weingut umfasst ferner die architektonischen Überreste einer römischen Villa, die vermutlich dem einstigen Dichter Ausonius gehörte. Mit einer Größe von 7,3 Hektar gehört das Château Ausone zu den kleinsten Weingütern der Weinbauregion Saint-Émilion. Aufgrund des geringen Ertrages sind die Weine des Weinherstellers eine Rarität, weshalb die Preise im höheren Segment liegen. 1998, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004 und 2005 gehören zu den Spitzenjahrgängen, die von Robert Parker mehrfach prämiert wurden. Auch konnten ältere Jahrgänge, darunter 1874, 1929 und 1983, überzeugen.
      mehr
      Die Rebflächen des Weingutes Château Ausone sind mit den beiden Traubensorten Merlot und Cabernet Franc bestockt, deren Most in kleineren Fässern vergoren wird, um möglichst konzentrierte Rotweine zu erhalten, die sich durch die natürliche Würze der Rebsorte Cabernet Franc auszeichnen. Die Weine, die als echte Delikatesse gelten, besitzen eine Komplexität, die auf die Qualität der Reben zurückzuführen ist. Die meisten Anbauflächen ruhen auf einem riesigen Kalksteinsockel, der vielfach von Kies und Sand bedeckt ist. Auf diesen Böden können die Rebstöcke besonders tiefe Wurzeln entwickeln, um ausreichend Feuchtigkeit zu gewinnen. Durch den Einfluss der Dordogne werden die nächtlichen Temperaturen etwas abgemildert, sodass keine starken Temperaturschwankungen entstehen. Ferner sind die Rebflächen des Weingutes Château Ausone von stattlichen Felswänden umgeben, die zusätzlichen Schutz vor kalten Nordwinden bieten.
      Château Ausone
      Tel. +33 557 24 70 26
      3 Ergebnisse

                      3 Artikel