Weingut Wegner

      Weingut Wegner

      Weingut Wegner
      Am Ostrand des Pfälzerwaldes liegt ein knapp 700 Meter hoher Mittelgebirgszug – die Haardt. Östlich der Haardt schließt sich als schmaler hügeliger Streifen die Rebenlandschaft der Deutschen Weinstraße an. An den sanften Hängen dieser fast mediterranen Landschaft im milden Klima des Rheingrabens finden die Trauben in den Weinbergen rund um Bad Dürkheim optimale Bedingungen für perfekte Reifung und Entfaltung ihres vollen Aromas. 1991 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern des Pfälzer Barrique-Forums und auch heute geht Joachim Wegner mit der Zeit; „die Pfalz heute!“ heißt deshalb auch das Motto des Bad Dürkheimer Familienweinguts. In seinen Weinen versinnbildlicht Joachim Wegner, was er damit meint, in seinen Weinen Pfälzer Tradition und moderne Genussansprüche miteinander zu verbinden. Weine kreieren, die nicht einfach nur gut schmecken, sondern geradezu Lust auf den nächsten Schluck machen. Weine, die charakterstark sind und ein eigenes Profil haben, und dabei die Eigenarten der Region, des Terroirs und der Rebsorte widerspiegeln. Trinkweine in gekonnter Vollendung!
      mehr
      Gut ein Drittel der gut 12 Hektar Rebfläche der Familie Wegner ist mit Riesling, der wichtigsten Rebsorte des Weingutes, bestockt. Mit 40 Prozent nehmen die roten Rebsorten ebenfalls einen großen Stellenwert im Portfolio des Weinguts ein. Aus Spätburgunder und Dornfelder, aber auch aus Cabernet Sauvignon und Merlot wird die gesamte Bandbreite vom einfachen Rotwein bis hin zum langjährig gelagerten Spitzenprodukt gekeltert. Diese Qualität der Weine spiegelt sich in Empfehlungen zahlreicher Weinführer wider, so attestiert beispielsweise der GAULT MILLAU, „dass sich die Spitze verbreitert und nach oben geschoben hat. Aber auch der Unterbau hat sich so gefestigt, dass man gar nicht anders kann, als diesen Betrieb in die nächste Etage zu heben."
      Weingut Wegner
      Tel. +49 06322989327
      3 Ergebnisse

                  3 Artikel