Verdejo

      Verdejo ist eine Weißweinrebsorte, die vermutlich aus Kastilien stammt und die ausschließlich in Spanien kultiviert wird. Insbesondere im Anbaugebiet Rueda ist die Sorte aktuell sehr populär; daneben wird Verdejo auch in den Appellationen Cigales, Toro und Tierra de Léon angebaut. Die Beliebtheit der Rebsorte hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen – während im Jahr 2007 weniger als 5.000 Hektar mit Verdejo bepflanzt waren, sind es gegenwärtig bereits mehr 18.000 Hektar Rebfläche.

      Da früher die  technischen Voraussetzungen und das Know-how im Umgang mit der Rebsorte fehlten, wurden aus Verdejo meist stark oxidierte, dem Sherry ähnliche Weine hergestellt. Mittlerweile kann die aromatische Frucht und die vitale Frische der Rebsorte, durch die Ernte bei kühlen Außentemperaturen, den schnellen Transport in den Weinkeller sowie das Pressen der Trauben unter einem Schutzgaspolster, sehr gut erhalten werden.

      Charakteristisch für Verdejo-Weine ist ein intensiv-fruchtiges Bouquet, das neben den Aromen von reifem, gelbem Obst, auch Noten tropischer Früchte sowie würzige Facetten von Lorbeer und Wacholder aufweisen. Im Geschmack besitzt Verdejo neben seiner saftigen Frucht stets auch eine lebendige Säure, die für gute Balance und viel Frische sorgt. In der Regel werden Weine aus Verdejo jung getrunken und eignen sich exzellent als Begleiter zu Tapas, Gemüseterrinen oder Thunfisch-Carpaccio.

      Entdecken Sie jetzt unser Verdejo-Sortiment.