Monica

      Monica Nera ist eine autochthone rote Rebsorte aus Italien, die auf der Insel Sardinien verbreitet ist und dort für verschiedene DOC-Weine verwendet wird, von denen der Monica di Sardegna der bekannteste ist. Die Anbaufläche von Monica geht seit Jahrzehnten stetig zurück – während zu Beginn der 1980er-Jahren noch rund 10.000 Hektar mit der Rebsorte bestockt waren, sind es gegenwärtig nur noch etwas mehr als 1000 Hektar. Die spätreifende Sorte liefert dunkelfarbige Weine mit ausgewogenem, fruchtig-würzigem Charakter – Monica wird meist reinsortig ausgebaut und besitzt einen weichen, runden und vollen Geschmack. In der Regel werden Weine aus Monica jung getrunken und sind ideale Begleiter zu kalten Platten, luftgetrockneter Salami und herzhaften Eintöpfen oder aber Perlhuhn, Ente oder kräftigen Fischgerichten.

      Entdecken Sie jetzt unser Rotweinsortiment.