2019 Château d'Yquem 1er Cru Supérieur Classé Sauternes AOC

€ 199,00
37.5 cl Flasche | Preis pro Flasche
(€ 530,67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Produktbeschreibung

Alkoholgehalt 14.0% vol.
Ausbau im Barrique
Passt zu Besonders toll zu Foie gras, Terrinen, Blauschimmelkäse, Tarte Tatin, Crêpe Suzette oder Ente à l’Orange. Ebenso hervorragend zu Pfirsich- und Aprikosentartes, geschmortem Apfel, Crème brûlée mit kandierten Früchten, Crème Caramel und Parfaits von Orangen oder Ananas.
Servier-Empfehlung Leichte Süssweine bei ca. 6-10 Grad, gehaltvollere bei 8-14 Grad servieren
Weinbau Traditionell
Vegan Nein
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 0366819037B3000

Das könnte Ihnen auch gefallen

Château d'Yquem

Alle Produkte von Château d'Yquem ›
Château d'Yquem
Eines der berühmtesten Weingüter Frankreichs ist das Château d’Yquem, das auch gleichzeitig zu den besten Weinproduzenten weltweit gehört. Als Qualitätsprodukte des Unternehmens gelten die erlesenen Weißweine, die im höheren Preissegment liegen. Das Château d’Yquem ist ein Weingut, das seit vielen Jahren ausgezeichnete Spitzenweine hervorbringt. Das Anwesen befindet sich in der kleinen französischen Gemeinde Sauternes, die sich südöstlich der Stadt Bordeaux erstreckt. Aufgrund der gleichbleibenden Qualität der Weißweine wurde das Weingut als „Premier Grand Cru Classé Supérieur“ eingestuft. In der Weinbauregion Bordeaux ist das Château d’Yquem das einzige Weingut, das mit dieser Klassifikation ausgezeichnet wurde.
Lange Zeit war das Weingut im Besitz der wohlhabenden Familie Lur Saluces, die das Weingut auch während der Französischen Revolution leitete. Die Weißweine des Weingutes waren schon damals von hervorragender Qualität, die selbst Thomas Jefferson, der dritte Präsident der Vereinigten Staaten, bescheinigte. Später führten der Sohn Antoine Henry Amédée und dessen Frau, der die beiden Weingüter Château Filhot und Château Coutet gehörten, das Unternehmen weiter. Nach dem Tod des Paares wurde das Château d’Yquem von dem Enkelsohn Romain Bertrand geleitet, bevor das Weingut an den Konzern LVMH verkauft wurde. Heute ist das Anwesen, auf dessen Rebflächen hauptsächlich die Rebsorte Sémillon kultiviert wird, über 100 Hektar groß. Für den unverwechselbaren Geschmack der Weißweine ist in erster Linie die Edelfäule verantwortlich, die die Beerenhäute perforiert. Übrig bleibt der konzentrierte Fruchtsaft, der einen höheren Zuckergehalt besitzt. Die Trauben werden nach strengen Richtlinien per Hand geerntet, damit ausschließlich die besten Früchte verarbeitet werden. Durch den Einfluss der Garonne, die das Weinbaugebiet Sauternes durchquert, können die Beeren bei besonders milden Temperaturen heranreifen, sodass der Zuckergehalt und der Fruchtgeschmack sich optimal entwickeln können. Auf diese Weise entstehen exquisite Weißweine, die in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach prämiert wurden. Besonders prägnant ist die goldgelbe Farbe der Weißweine. Üppige Fruchtaromen, die sowohl die Nase als auch den Gaumen kitzeln, treten schon nach dem ersten Schluck in den Vordergrund. Bitterorangen und Akazienblüten vermögen sich mit Aprikosen und einer Spur Honig zu paaren, sodass ein vollmundiger, ausgewogener und raffinierter Geschmack entsteht, der lange anhält.
Château d'Yquem
33210 Sauternes
Frankreich
Tel. +33 557 98 07 07

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

37.5 cl Flasche (3er-Holzkiste)

Folgende Filialen haben mindestens 1 Flasche an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Berlin
030-89726603
Mövenpick Wein Düsseldorf
0211-9944877
Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
040-60097122
Mövenpick Wein Hannover
0511-3971340
Mövenpick Wein München-Neuhausen
089-3163422

Sauvignon Blanc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Sauvignon Blanc – die aromatische Trendsorte

Sauvignon Blanc ist eine weiße Aroma-Rebsorte mit globaler Verbreitung und großer, internationaler Bedeutung – weltweit gehört Sauvignon Blanc zu den meist kultivierten Weißwein-Rebsorten. In den letzten Jahrzehnten hat Sauvignon Blanc die Gaumen unzähliger Weißweinfans mit seiner intensiven Aromatik geradezu im Sturm erobert; keine andere weiße Sorte verkörpert die weltweit wachsende Nachfrage nach aromatischen und frischen Weißweinen besser. Während im Jahr 1980 nur knapp 10.000 Hektar Rebfläche mit Sauvignon Blanc bestockt waren, wächst die Rebsorte weltweit mittlerweile auf fast 120.000 Hektar.

...
mehr lesen

Sémillon

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Sémillon – süße Exzellenz

Sémillon ist eine weiße Rebsorte, die weltweit auf gut 22.000 Hektar kultiviert wird – mehr als 11.000 Hektar dieser Rebfläche befinden sich in Frankreich. Das Hauptverbreitungsgebiet der Sorte liegt im Anbaugebiet Bordeaux, wo die Sorte wahrscheinlich auch ihren Ursprung hat – bereits im 16. Jahrhundert wird Sémillon hier erwähnt. Weitere nennenswert große Rebflächen befinden sich vor allem außerhalb Europas in Chile, Argentinien, Südafrika oder Australien.

...
mehr lesen