2019 Rosso di Montalcino DOC Poggio San Polo (Bio) 750.00
DE-ÖKO-006
DE-ÖKO-006

Bio

2019 Rosso di Montalcino DOC Poggio San Polo (Bio)

18,90 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(25,20 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Toskanische Frische, biozertifiziert

Der biozertifizierte Rosso San Polo ist ein Sangiovese mit viel Fruchtausdruck und toskanischer Frische. Das Weingut San Polo ist auf einem Hochplateau gelegen, welches bestens belüftet und einmalig gelegen ist und nur unweit von Montalcino entfernt ist. Der Rebbestand ist alt und tadellos gepflegt, der naturnahe Rebbau wird hier vorbildlich gepflegt.
100% Sangiovese ›

Produktbeschreibung

Granatfarben, leicht durchscheinend. Rote Waldbeeren wie Himbeeren und Kirschen, gepaart mit einem süßen Veilchenduft und etwas Karamell. Sehr saftig und wunderbar fruchtbetont am Gaumen, die Aromen sind gekonnt mit den dezent eingesetzten Röstaromen kombiniert, nun auch reife Erdbeeren und eine Spur Unterholz; eine erstaunliche Abgangslänge und viel Temperament im Finale.
Alkoholgehalt 14.0% vol.
Ausbau 12 Monate in Grossholz
Passt zu Weine zum Zelebrieren und Geniessen, am festlichen Tisch oder vor dem Cheminée. Reife Weine mit Finesse verlangen eher feine Speisen. Bei konzentrierten, jungen Weinen darf es eine etwas gehaltvollere Küche sein.
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Weinbau Bio. Bio-Zertifizierung: DE-ÖKO-006
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 0926819075C6100

Das könnte Ihnen auch gefallen

San Polo-Allegrini

Alle Produkte von San Polo-Allegrini ›
San Polo-Allegrini

Das biologische Brunello-Weingut

Poggio San Polo befindet sich in der Provinz Siena, in der Gemeinde Montalcino. Die Region ist wie eine Insel im Herzen der Toskana mit den sanften Hügeln und Tälern in einer nahezu ungezähmten Natur. Als Besucher nimmt man die Luft als ganz besonders rein und das Zusammenspiel von Mensch und Natur als selbstverständlich wahr.

Die ursprünglich aus dem Veneto stammende und für Weinbau bekannte Familie Allegrini hat ihre Expansion in der Toskana mit dem Erwerb von Poggio al Tesoro im Bolgheri und von Poggio San Polo im Jahr 2007 erfolgreich fortgesetzt. Das neue Kapitel bei San Polo startete mit dem Önologen Riccardo Fratton und seiner konsequenten Umsetzung einer «Organic Revolution».

Das Traubengut für den Brunello di Montalcino und den Rubio Rosso reift auf den knapp 17 Hektar Rebfläche in einer Höhe von 480 Metern über dem Meeresspiegel, in einer privilegierten Südsüdost-Lage. Sowohl die Eignerin, die Familie Allegrini, als auch der Önologe, Riccardo Fratton, sind von der biologischen Anbaumethode im Einklang mit den Gegebenheiten der Natur überzeugt. Der neu errichtete Weinkeller wurde klimaneutral und mit dem grösstmöglichen Respekt gegenüber den Menschen und der Natur errichtet.

Poggio San Polo ist heute eines der innovativsten Güter in der Region Montalcino, die mit ihren ab Jahrgang 2017 biozertifizierten Weinen, die vor Tiefe und Eleganz nur so strotzen, beeindrucken. Das Ergebnis ist eine Symbiose aus Leidenschaft für den Weinbau, Liebe zur Natur und Respekt vor der Landschaft und der Geschichte des Landes.

San Polo-Allegrini
Località Podernovi 161
53024 Montalcino
Italien
Tel. +39 0577 835101

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität
Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.