2018 Merlot Pays d'Oc IGP Domaine Grauzan

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 6,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 9,20 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0792618075C6100
      Alkoholgehalt 14.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Merlot
      Trinkreife Junger Genuss möglich, am schönsten nach 6 bis 10 Jahren
      Passt zu Hervorragend zu Gegrilltem, kräftig gewürztem Fisch, Bœuf bourguignon, Coq au Vin, Halbhartkäse oder reifem Weichkäse, Lamm in Kräuterkruste, Gigot oder Ratatouille-Gratin. Ebenso spannend in Kombination mit gegrilltem Wolfsbarsch, Lasagne à la provençale, Lammeintopf und Pfeffersteak.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Languedoc-Roussillon
      Produzent SAS Alignan du vent Cepages
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau 6 Monate in Stahltank
      Weinbau Traditionnelle
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      SAS Alignan du vent Cepages

      Alle Produkte von SAS Alignan du vent Cepages ›
      SAS Alignan du vent Cepages
      SAS Alignan du vent Cepages ist ein französisches Weingut, dessen Weinberge sich in unmittelbarer Nähe der Mittelmeerküste befinden. Das Weingut liegt in der Region Languedoc-Roussillon, in einem aufstrebenden Weinbaugebiet, das sich von dem Mündungsgebiet der Rhône bis zu den schwindelerregenden Gipfeln der Pyrenäen erstreckt. Seit vielen Jahren werden auf dem Weingut außergewöhnliche Rot-, Weiß- und Roséweine erzeugt, die größtenteils für den Export bestimmt sind.
      Die Rebflächen des Weingutes Alignan du vent Cepages, die mit den besten Rebsorten Frankreichs, darunter Chardonnay, Sauvignon Blanc, Muskateller, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cinsault und Grenache, bestockt sind, profitieren von einem einzigartigen Mikroklima, das die Entfaltung facettenreicher Aromen unterstützt. Das mediterrane Klima der Region wird zudem von einem trockenen Nordwind bestimmt, der die rasche Verdunstung morgendlicher Nebelfelder begünstigt. Seit jeher wissen die Mitarbeiter des Weingutes Alignan du vent Cepages die neuesten Weinbautechniken zu nutzen, um die variantenreichen Geschmacksnoten der verwendeten Rebsorten explizit zum Ausdruck zu bringen. 50 Prozent der Weinberge sind mit erlesenen Rotweinsorten bewachsen, während weiße Rebsorten 30 Prozent des Anbaugebietes ausmachen. Auch wenn ein Großteil ihrer Weine für den Export bestimmt ist, können die preisgekrönten Weine des Unternehmens auch im hauseigenen Weinkeller verkostet werden. Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis sind die sortenreinen Rotweine des Weingutes, deren Traubensaft in Eichenholzfässern ausgebaut wird, damit die unverwechselbaren Fruchtaromen, die von Pfeffer und Vanille begleitet werden, zum Vorschein kommen. Einen ebenso erlebnisreichen Geschmack bieten die Rotwein-Cuvées des Weingutes, die gewöhnlich die beiden Rotweinsorten Syrah und Grenache vereinen. Bei der Herstellung von Roséweinen dient die Rotweinsorte Syrah als Grundlage, während die sortenreinen Weißweine des Unternehmens aus den Rebsorten Sauvignon Blanc, Viognier und Chardonnay erzeugt werden.
      SAS Alignan du vent Cepages
      27 Rue de la Guissaume
      34290 Alignan du Vent
      Frankreich
      Tel. + 33 4 67 98 49 10

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Wiesbaden
      0611-60910642

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen