2018 La Creu Alta Priorat DOCa Bodegas Mas Alta

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
89,00 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(118,67 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Priorat in Perfektion von Mas Alta

Michel Tardieu und Philippe Cambie haben den nordspanischen Priorat neu definiert. Es gelingt den beiden Önologen aus den terrassierten Schieferböden charakteristische Weine zu erschaffen, die diese Region mit dem milden, trockenen Klima und den grossen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht widerspiegeln. Mit dem La Creu ist den beiden ein absoluter High-End-Wein gelungen.

Produktbeschreibung

Undurchlässiges, sattes Purpur mit violettem Schimmer. Blaubeeren, Wacholder, Kirschtorte und Nusspralinen in der exotisch anmutenden Nase. Die betörende, vielschichtige Aromatik umfasst zugleich einladende rote Frucht wie Heidelbeeren und Himbeeren, als auch eine fast geheimnisvolle, tiefschwarze Beerenkomponente. Die Fruchtnoten werden von schiefriger Mineralität und erlesenen Röstaromen umgarnt. Beeindruckende Fruchtintensität im kompakten Gaumen, einzigartiges Wechselspiel zwischen spürbarer Wärme und einer beeindruckenden Frische. Das ausgereifte, aber perfekt proportionierte Tannin verspricht großes Potenzial. Die satte Frucht und Priorat-typische «Licorella» Schiefernoten ziehen sich hin bis ins endlose Finale.
Alkoholgehalt 15.5% vol.
Ausbau 30 Monate in Grossholz
Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Rindsfilet, geschmorter Haxe oder Lammkotelett. Servieren Sie diesen Wein auch zu Wildgerichten und Ochsenschwanz.
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 0441818075B6100

Das könnte Ihnen auch gefallen

Mas Alta

Alle Produkte von Mas Alta ›
Mas Alta

Die spanische Bodega Mas Alta liegt in einem kleinen, bezaubernden Dorf namens Vilella Alta, unweit der Stadt Tarragona in Katalonien. Geführt wird das im Jahr 1999 gegründete Weingut vom Ehepaar Christine und Michel Vanhoutte sowie dem jungen, talentierten Kellermeister Bixente Ocafrain, der bei der Vinifikation von Michel Tardieu als beratendem Önologen unterstützt wird.

Gemeinsam produzieren sie ausgewogene Weine mit viel Persönlichkeit, die die besonderen Anbaubedingungen der spanischen Region perfekt zum Ausdruck bringen. Ausserdem bieten die Mas Alta Weine bereits in ihrer Jugend grossen Trinkgenuss und setzen damit neue Massstäbe im Weinbaugebiet Priorat.

Die Geheimnisse der Mas Alta Weine

Ein Geheimnis der ausdrucksstarken Weine des Weinguts Mas Alta  liegt in den besonderen Böden begründet - die Rebstöcke gedeihen auf kleinblättrigen Schieferböden, die nicht nur den Wurzeln guten Halt bieten, sondern auch die Aufnahme vieler Nährstoffe ermöglichen und damit den Weinen  ihren unverwechselbaren Charakter, ihre typische Mineralität sowie ihre finessenreiche Eleganz verleihen. Die hervorragenden Anbaubedingungen in der Hügellandschaft des Priorat mit einer großen Anzahl an Sonnenstunden verhelfen den Mas Alta Weinen zu perfekt ausgereifter und einzigartig intensiver Frucht. Zudem ermöglichen der Bestand an alten Rebstöcken, die sorgfältig angelegte Parzellen und die moderne Technik im Weinkeller dem Weingut Mas Alt Spitzenweine zu vinifizieren, die bereits seit dem fantastischen ersten Jahrgang 2004 zur Elite des Anbaugebietes gehören.

Ein großer Teil der Rebstöcke, die sich auf 35 Hektar Weinberge verteilen, ist zwischen 50 und 120 Jahre alt. Diese alten Reben erbringen zwar eine geringere Ernte als junge Rebstöcke, doch dafür ist der Ertrag geschmacklich konzentrierter, denn die Rebe investiert ihre gesamte Energie in die volle physiologische Reife der wenigen, verbliebenen Trauben. Das Weingut Mas Alta baut sowohl einheimische Rebsorten wie Carignan und Grenache, aber auch international erfolgreiche Trauben wie Cabernet Sauvignon und Syrah an.

Wie bei mittlerweile vielen der besten Weingüter der Welt, findet die Fermentation bei den Bodegas Mas Alta in Betonfässern statt. Den letzten Schliff erhalten die mächtigen Weine durch den anschließenden Ausbau in besten französischen Eichenholzfässern, die den expressiven Mas Alta Gewächsen eine harmonische Tanninstruktur verleihen.

Das exklusive Sortiment der Bodegas Mas Alta

Das Sortiment des Weinguts Mas Alta umfasst fünf rote Cuvées, die allein schon optisch durch ihre fast undurchdringliche, intensiv tiefrote Farbe beeindrucken. Bereits der “Einstiegswein” Els Pics verdeutlicht mit außerordentlicher Kraft und mit großem Charme, dass es sich bei den Weinen von Mas Alta um exklusive Spitzenqualitäten handelt. Die Cuvées Artigas, Cirerets und Basseta steigern den Genuss dann von Wein zu Wein hinsichtlich Würze, Finesse und Konzentration in eindrucksvoller Weise. Der Topwein von Mas Alta - La Creu Alta - ist ein einmaliges Erlebnis und gehört zweifellos zu den besten Weinen des Anbaugebietes. Zudem hat das Weingut Mas Alta einen winzigen Weißweinbestand – der Artigas Blanco ist eine seltene Spezialität aus den Rebsorten Garnacha Blanco, Macabeao und Pedro Ximenez, die geschmacklich an die großen, weißen Klassiker der Rhone zu erinnern vermag. Die Gesamtproduktion der Bodega Mas Alta beträgt jährlich nur circa 20.000 Flaschen und jede Flasche ist ein handwerklich produziertes Unikat der Extraklasse.

Mas Alta
Carretera T-702, Km 16.8
43375 La Vilella Alta
Spanien
Tel. +34 977 05 41 51

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Holzkiste)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Berlin
030-89726603
Mövenpick Wein Dortmund
0231-6185720
Mövenpick Wein Frankfurt
069-48981686
Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
040-60097122
Mövenpick Wein Stuttgart
0711-6571585

Carignan

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Carignan

Carignan ist eine rote Rebsorte, die traditionell vor allem in den Rotweinen Südfrankreichs ein wichtige Rolle spielt. Lange Zeit handelte es sich bei Carignan sogar um die am häufigsten angebaute rote Rebsorte der Welt. Dementsprechend ist sie auch heute in vielen Weinbauländern unter zahlreichen Namen vertreten – in Spaniens wird Sorte beispielsweise Cariñena genannt, während sie auf Sardinien Carignano heißt. Außerdem wächst die Sorte in Algerien, Israel und den USA. Obwohl große Carignan-Bestände in den letzten Jahrzehnten durch andere Rebsorten ersetzt wurden, behauptet die Sorte noch immer Rang 12 der weltweit am meisten kultivierten Rotweinsorten; gegenwärtig liegt die Rebfläche von Carignan bei etwa 47.000 Hektar.

In Frankreich ist die Sorte vor allem im Languedoc-Roussillon sowie der Provence weit verbreitet und Bestandteil vieler Rosé- und Rotweine. In Spanien ist Carignan unter dem Synonym Mazuelo neben Garnacha eine der komplementären Sorten für Tempranillo bei der Herstellung klassischer Rioja-Weine. Reinsortig vinifiziert findet man Carignan in Frankreich oder Spanien eher selten – auf Sardinien jedoch wird die Rebsorte in der Appellation Carignano del Sulcis sortenrein zu einem Wein von hoher Qualität verarbeitet.

...
mehr lesen