2018 Chianti DOCG Renzo Masi

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 6,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 9,20 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1627218075C6100
      Alkoholgehalt 13.0% vol.
      Rebsorte(n) 95% Sangiovese, 5% Colorino
      Trinkreife Früher Genuss, kann jedoch ohne weiteres 3 bis 5 Jahre haltbar sein.
      Passt zu Besonders toll zu Bolognese, Cannelloni, Lasagne, Pizza Napoletana und Saltimbocca. Wir empfehlen ihn ebenso zu Ossobuco, Sardinen, Reiskugeln, Polenta und Pasteten.
      Herkunftsland Italien
      Region Toskana
      Subregion Chianti
      Produzent Masi Renzo & C. Fattoria di Basciano
      Servier-Empfehlung Leicht gekühlt bei 14-16 Grad servieren
      Ausbau in Stahltank
      Weinbau Traditionell
      Vegan Nein
      Kategorie Fruchtbetonte Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Masi Renzo & C. Fattoria di Basciano

      Alle Produkte von Masi Renzo & C. Fattoria di Basciano ›
      Masi Renzo & C. Fattoria di Basciano
      In Rufina, einer Gemeinde in der Toskana, liegen die Fattoria di Basciano und die Weinkellerei Masi Renzo, die von der Familie Masi geführt werden. Das Unternehmen befindet sich in dem berühmten Chianti-Gebiet, in dem einige der besten Weine Italiens entstehen. Zu den beliebtesten Produkten gehören erlesene Rotweine, deren Trauben die Familie von langjährigen Vertragspartnern ersteht. Masi Renzo ist der Kopf eines erfolgreichen italienischen Familienunternehmens, das die Fattoria di Basciano und die Weinkellerei Masi Renzo umfasst. Die Familie Masi verfügt zwar über eigene Weinberge, jedoch verwendet sie für die Herstellung ihrer Weine auch Trauben, die von langjährigen Vertragspartnern stammen. Die Fattoria di Basciano und die Weinkellerei des Familienunternehmens befinden sich in der kleinen Gemeinde Rufina, die sich im Herzen des berühmten Chianti-Gebietes, das der Weinbauregion Toskana angehört, erstreckt.
      Aufgrund des mediterranen Klimas, das von einer feuchten Meeresluft begleitet wird, entstehen außerordentlich trockene Weine, die sich durch eine milde Säure und eine blumige Note auszeichnen. Die Trauben ihrer Weine erhält die Familie Masi nicht nur von ihren eigenen Weinbergen, sondern von langjährigen Vertragspartnern, die ebenso hohe Qualitätsstandards setzen. Etikettiert sind ihre Weine, die sich meist aus zwei oder drei Rebsorten zusammensetzen, mit dem Label „Chianti Rufina“. Die Weine der Familie Masi, die zu Antipasti, Risotto oder einer Brotzeit passen, werden entweder im Stahltank oder im Eichenholzfass ausgebaut. Rotweine, bei denen die beiden Rebsorten Sangiovese und Canaiolo miteinander verschnitten werden, sind fruchtig und mild im Geschmack, wobei zarte Tannine sich mit einer angenehmen Säure verbinden. Am Gaumen zeigt sich ein frisches Zusammenspiel von dunklen Kirschen und Gewürzen, die einen ausgewogenen und leicht süffigen Charakter entwickeln. Für die Herstellung von Weißweinen dienen die Rebsorten Trebbiano und Chardonnay als Grundlage, die an Limetten und Kernobst erinnern.
      Masi Renzo & C. Fattoria di Basciano
      Viale Duca della Vittoria 159
      50068 Rùfina
      Italien
      Tel. +39 055 8397034

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Berlin
      030-89726603
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340

      Sangiovese

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Sangiovese - Supertoskaner

      Wer sich ein wenig mit Wein auskennt wird bei der Sangiovese sofort an die wunderschönen Hügel der Toskana denken. In der Toskana liegt auch der Ursprung dieser ungefähr 2500 Jahre alten Rotweinrebsorte. Ihr Name – Sangiovese – stammt vom lateinischen „Sanguis lovis“ ab, was übersetzt Blut Jupiters bedeutet.

      ...
      mehr lesen

      Colorino

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Colorino

      Die rote Rebsorte Colorino stammt aus Mittelitalien und ist dort vor allem in der Toskana, aber auch in Umbrien verbreitet. Schon seit langer Zeit wird die dickschalige, rotfleischige Colorino-Rebe in kleinen Anteilen für die toskanischen Weinklassiker aus den Anbaugebieten Chianti und Vino Nobile di Montepulciano genutzt. Colorino-Trauben reifen spät und bringen aufgrund der dicken Schale sowie des dunklen Fruchtfleisches tiefrote Weine hervor. Daher dient die tanninreiche Rebsorte – wie ihr Name Colorino bereits andeutet – in erster Linie als Farbverstärker für Sangiovese und wird nicht reinsortig ausgebaut. In der Regel werden Weine mit Colorino-Anteil jung getrunken, die besten Exemplare werden aber häufig im Holzfass ausgebaut und können auch einige Jahre reifen. Mit ihrer würzigen Frucht, ihrer markanten Säure und ihrer typischen Tanninstruktur passen diese Weine hervorragend zu Schweinefilet, Kalbskotelett oder Gulasch.

      Entdecken Sie jetzt unser Colorino-Rotweinsortiment.

      ...
      mehr lesen