ONLINE EXKLUSIV

2016 Brunello di Montalcino DOCG Vignavecchia Poggio San Polo

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
295,00 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(393,33 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Einzellagen-Brunello von der Familie Allegrini

Der Brunello Vignavecchia wird nur in den besten Jahren produziert, das Traubengut stammt von der kleinsten und wertvollsten Parzelle des Weinguts San Polo. Die einzigartige Qualität der Reben und die besondere Art des armen Bodens verleiht diesen Trauben eine unglaubliche Konzentration und Komplexität.

100% Sangiovese ›

Das könnte Ihnen auch gefallen

Produktbeschreibung

Alkoholgehalt 14.5% vol.
Ausbau 30 Monate im Barrique
Passt zu Weine zum Zelebrieren und Geniessen, am festlichen Tisch oder vor dem Cheminée. Reife Weine mit Finesse verlangen eher feine Speisen. Bei konzentrierten, jungen Weinen darf es eine etwas gehaltvollere Küche sein.
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 1063116075B3100

San Polo-Allegrini

Alle Produkte von San Polo-Allegrini ›
San Polo-Allegrini

Das biologische Brunello-Weingut

Poggio San Polo befindet sich in der Provinz Siena, in der Gemeinde Montalcino. Die Region ist wie eine Insel im Herzen der Toskana mit den sanften Hügeln und Tälern in einer nahezu ungezähmten Natur. Als Besucher nimmt man die Luft als ganz besonders rein und das Zusammenspiel von Mensch und Natur als selbstverständlich wahr.

Die ursprünglich aus dem Veneto stammende und für Weinbau bekannte Familie Allegrini hat ihre Expansion in der Toskana mit dem Erwerb von Poggio al Tesoro im Bolgheri und von Poggio San Polo im Jahr 2007 erfolgreich fortgesetzt. Das neue Kapitel bei San Polo startete mit dem Önologen Riccardo Fratton und seiner konsequenten Umsetzung einer «Organic Revolution».

Das Traubengut für den Brunello di Montalcino und den Rubio Rosso reift auf den knapp 17 Hektar Rebfläche in einer Höhe von 480 Metern über dem Meeresspiegel, in einer privilegierten Südsüdost-Lage. Sowohl die Eignerin, die Familie Allegrini, als auch der Önologe, Riccardo Fratton, sind von der biologischen Anbaumethode im Einklang mit den Gegebenheiten der Natur überzeugt. Der neu errichtete Weinkeller wurde klimaneutral und mit dem grösstmöglichen Respekt gegenüber den Menschen und der Natur errichtet.

Poggio San Polo ist heute eines der innovativsten Güter in der Region Montalcino, die mit ihren ab Jahrgang 2017 biozertifizierten Weinen, die vor Tiefe und Eleganz nur so strotzen, beeindrucken. Das Ergebnis ist eine Symbiose aus Leidenschaft für den Weinbau, Liebe zur Natur und Respekt vor der Landschaft und der Geschichte des Landes.

San Polo-Allegrini
Località Podernovi 161
53024 Montalcino
Italien
Tel. +39 0577 835101

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität