Scott Family Estate

      Scott Family Estate

      Scott Family Estate
      „Außergewöhnlich, vollmundig und unglaublich fruchtig“ – das sind die Charaktereigenschaften eines Chardonnay, den das kalifornische Weingut Scott Family Estate 2012 herausgebracht hat. Das Weingut, das seit drei Generationen in Familienhand ist, hat sich ganz bewusst dem nachhaltigen Weinbau verschrieben, damit die Weine sich durch einen herausragenden Geschmack und unverwechselbaren Charakter auszeichnen. In der kalifornischen Kleinstadt St. Helena, die sich in der berühmten Weinbauregion Napa Valley befindet, liegt das Weingut Scott Family Estate, dessen Weine aus erstklassigen Trauben entstehen, die biologischen Ursprungs sind. Von Beginn an widmet das Team des Weingutes, das sich aus Tyson Wolf, Steve Rued, Terry March und Jelena Rumora zusammensetzt, sich dem ökologischen Weinbau, um die Gesundheit hiesiger Böden langfristig zu erhalten. Damit der Energieverbrauch dauerhaft gesenkt wird, spielen die Wiederverwertung von Wasser, die Einbeziehung von Solaranlagen und die Verbesserung der Luftqualität eine große Rolle. Deshalb bestehen nicht nur die Weinflaschen, sondern auch die Verschlüsse und Etiketten aus recycelten Materialien.
      mehr
      Das Napa Valley ist ein von Bergen geschütztes Tal in Kalifornien, das 30 unterschiedliche Bodentypen umfasst. Aufgrund dieser Vielfalt und des mediterranen Klimas, das von den kühlen Luftmassen des Pazifischen Ozeans beeinflusst wird, gedeihen in der Weinbauregion Napa Valley äußerst charakterstarke Weine, die das Terroir Kaliforniens einfangen. Um die Qualität ihrer Weine zu erhalten, sind die jährlichen Erträge des Weingutes Scott Family Estate streng limitiert. Die Weinberge des Unternehmens Scott Family Estate, die sich in der Region Monterey County erstrecken, sind ausschließlich mit den beiden Qualitätsrebsorten Chardonnay und Spätburgunder bewachsen. Beide Rebsorten finden auf dem abwechslungsreichen Untergrund Kaliforniens ideale Anbaubedingungen vor, weshalb die Aromen sich optimal entwickeln können. Der opulente Fruchtgeschmack der erlesenen Weißweinsorte Chardonnay, der von Aprikosen, Äpfeln und gerösteten Macadamianüssen getragen wird, begeistert ganz besonders. Da die Weißweine im Holzfass gären, entfalten sie eine unvergleichliche Komplexität und Fülle. Der Pinot Noir des Weingutes, der zu 100 Prozent aus Spätburgunder-Trauben besteht, vermag die Nase mit einem duftenden Zusammenspiel aus reifen Kirschen, Himbeeren, Preiselbeeren und Rhabarber zu verzaubern. Im Mund scheinen die saftigen Fruchtnoten, die sich nicht nur mit Johannisbeeren und Schattenmorellen, sondern auch mit Pfeffer, Nelken und einer feinen Rauchnote paaren, buchstäblich zu explodieren.
      Scott Family Estate
      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden