Grieve Family Winery

      Grieve Family Winery

      Grieve Family Winery
      In Sonoma Valley, in einer der größten Weinbauregionen der USA, befindet sich die Grieve Family Winery, deren Vorzeigewein der Sauvignon Blanc ist. Inhaber des Unternehmens sind David und Kathleen Grieve, die mittlerweile zu den besten Weinherstellern Kaliforniens gehören. Die Grieve Family Winery ist eines der bedeutendsten Weingüter der USA, das sich im Herzen der berühmten Weinbauregion Sonoma Valley befindet. Angefangen haben David und Kathleen Grieve in der Immobilienbranche, bevor sie ihre Laufbahn als Weinproduzenten fortsetzten. 2002 kaufte das Ehepaar ein Haus, das sich neben einem 60 Hektar großen Anwesen befand. Anfangs konnten sie sich nicht vorstellen, Weinbau zu betreiben, jedoch zählt das Ehepaar derzeit zu den größten Weinproduzenten Kaliforniens.
      mehr
      Heute beschäftigt David Grieve sich intensiv mit seinem Weinberg, der in erster Linie mit der Rebsorte Sauvignon Blanc bestockt ist. Anfangs verkaufte das Ehepaar die geernteten Trauben an andere Hersteller, um sich den umfangreichen und aufwendigen Herstellungsprozess zu ersparen. Als die erzeugten Weine jedoch schnell Anerkennung fanden, kreierten David und Kathleen Grieve ein eigenes Label, mit dem sie heute große Erfolge feiern. Inzwischen werden die Weine nicht nur in Kalifornien, sondern in den Bundesstaaten Texas, New York, Nevada, Florida, Arizona und Colorado verkauft. Ausschlaggebend für den Erfolg ihres Weißweines sind die Weinberge des Unternehmens, die sich in der Region Lovall Valley erstrecken. Die steinigen Böden des Anbaugebietes, die von einem Fluss gespeist werden, sind mit Lehm angereichert, der die Feuchtigkeit zu speichern vermag. Auf diese Weise verlängert sich die Vegetationsperiode, weshalb außerordentlich komplexe Weine entstehen, die sich durch facettenreiche Aromen auszeichnen. Zu den besten Produkten des Weingutes Grieve Family Winery zählt der Jahrgang 2012, der von einem prägnanten Fruchtgeschmack und einer knackigen Säure gekennzeichnet ist. Die Ernte der Trauben findet in der Regel am 17. September statt, wenn der Säureanteil der Trauben besonders hoch ist. Der gepresste Saft wird sowohl in rostfreien Stahltanks als auch in traditionellen Eichenholzfässern vergoren, damit die Weine eine unnachahmliche Komplexität entwickeln. Sowohl in der Nase als auch am Gaumen entfalten die Weißweine ein fruchtiges Zusammenspiel aus Aprikosen, Pfirsichen, Nektarinen, Grapefruit, Honigmelonen und Zitronengras, das von Hyazinthen, duftenden Frühlingsblumen, Kardamom und gerösteten Pinienkernen untermalt wird.
      Grieve Family Winery
      Tel. +1 707 938 9670
      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden