Poggio al Sole

      Poggio al Sole

      Poggio al Sole
      Johannes und Kathrin Davaz sind Winzer aus Leidenschaft. Da der Weinbau in ihrer Familie eine lange Tradition hat, eröffnete das Ehepaar das Weingut Poggio al Sole, das sich in der Toskana, unweit von Florenz, befindet. Zum Weingut gehören vier traumhafte Ferienwohnungen, sodass Feriengäste sich vom stressigen Arbeitsalltag erholen und von erlesenen Weinen probieren können. In der kleinen Gemeinde Tavarnelle Val di Pesa sind Johannes und Kathrin Davaz stolze Besitzer eines Weingutes, das den Namen Poggio al Sole trägt. Das Anwesen befindet sich im Herzen der traumhaften Toskana, in der berühmten Weinbauregion Chianti. Die Landschaft, die sich zwischen Florenz und Siena erstreckt, ist nicht nur mit Reben, sondern auch mit Olivenbäumen bewachsen, sodass ein mediterranes Ambiente entsteht, das zum Wohlfühlen verführt. Nicht ganz unbegründet ist das Weingut mit vier wunderschönen Ferienwohnungen ausgestattet, die zu einem unvergesslichen Urlaub in der Toskana einladen.
      mehr
      Johannes und Kathrin Davaz sind zwei leidenschaftliche Winzer, die ihr Weingut mit Sorgfalt und Hingabe führen. Schon die Vorfahren der Familie beschäftigten sich mit dem Weinbau, weshalb das Ehepaar auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Aufgrund der idealen geologischen und klimatischen Bedingungen entstehen in der Toskana einzigartige Weine, die eine individuelle Note besitzen. Auf den kargen Kalksteinböden, die sowohl von Niederschlägen als auch von reichlich Sonne profitieren, finden die Rebsorten des Weingutes Poggio al Sole ideale Anbaubedingungen vor. 18 Hektar messen die Weinberge, die zwischen 320 und 480 Meter hoch sind. Syrah, Sangiovese und Cabernet Sauvignon zählen zu den dominanten roten Rebsorten, während Chardonnay und Bianco di Sangiovese den weißen Rebsorten-Spiegel bereichern. Die Roséweine des Hauses werden zu 100 Prozent aus Sangiovese-Trauben gekeltert, weshalb sie einen erfrischenden Blütenduft entwickeln, der von einer prickelnden Säure begleitet wird. Zu den besten Rotweinen gehört der „Trittico“, der die drei roten Rebsorten Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot vereint. Dieser Wein umschmeichelt den Gaumen, bevor reife Früchte die Sinne verführen. Ein „Chianti Classico“ beeindruckt hingegen mit einem facettenreichen Fruchtgeschmack, der sich mit rassigen Tanninen vermischt. Sortenreine Rotweine, die aus den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon oder Syrah gekeltert werden, sowie hochwertige Olivenöle runden das umfangreiche Sortiment des Weingutes Poggio al Sole gelungen ab.
      Poggio al Sole
      Tel. +39 055 807 18 50
      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden