Vignerons de Tavel

      Vignerons de Tavel
      Languedoc-Roussillon ist eine der größten Weinbauregionen Frankreichs. Das Weinbaugebiet ist im Süden des Landes, zwischen Spanien, der Provence und dem Mittelmeer, gelegen. In dieser Region produziert das Weingut Les Vignerons de Tavel preisgekrönte Rot- und Weißweine, die regelmäßig ausgezeichnet werden. Les Vignerons de Tavel ist ein französisches Weingut in Languedoc-Roussillon. Languedoc-Roussillon ist durch den Zusammenschluss der beiden Anbaugebiete Languedoc und Roussillon entstanden, weshalb das Gebiet heute zu den weltweit größten zusammenhängenden Weinbauregionen gehört. Standort des Weingutes Les Vignerons de Tavel ist das Département Gard, das sich nördlich der Petite Camargue erstreckt. Die Landschaft der Weinbauregion Languedoc-Roussillon zeigt sich ausgesprochen vielfältig. Im Hinterland bilden die höchsten Gipfel der Pyrenäen eine beeindruckende Kulisse, während die Weinberge von duftenden Heidelandschaften flankiert werden. In der Weinbauregion herrscht ein mediterranes Klima vor, das durch heiße, trockene Sommer und kühle, feuchte Winter gekennzeichnet ist. Ein kalter und kräftiger Fallwind (Mistral) sorgt für eine Verlängerung der Vegetationsperiode, sodass die Trauben langsamer reifen. Die Weiß- und Rotweinsorten des Weingutes (Grenache, Grenache Blanc, Clairette Blanche, Cinsault, Bourboulenc, Carignan, Mourvèdre, Syrah, Piquepoul Blanc und Calitor) stehen auf äußerst abwechslungsreichen Böden, die aus Kalk, Schiefer, Ton, Kiesel, Gneis, Sandstein, Mergel oder Granit bestehen.
      mehr
      Auf dem Weingut Les Vignerons de Tavel finden sowohl traditionelle als auch moderne Weinbaumethoden Anwendung. Ein regelmäßiges Entknospen der Rebstöcke trägt zur Entwicklung gesunder Trauben bei. Ein spezielles Punktesystem dient ferner der Klassifizierung einzelner Grundstücke. Mittlerweile werden die Weine nicht nur in Frankreich, Deutschland, Belgien und Luxemburg, sondern auch in Schweden, Dänemark, der Schweiz, in Kanada und in den USA vermarktet. Die Rot- und Weißweine des Weingutes können gleichermaßen überzeugen. Ein besonderes Augenmerk gilt dem „AOC Côtes du Rhône Blanc 2015“, der aus den Sorten Grenache Blanc, Bourboulenc, Clairette Blanche und Roussanne gekeltert wird. Dieser Weißwein zeichnet sich durch eine klare, transparente Farbe, eine hervorragende Mineralität und einen frischen, leicht säuerlichen Geschmack aus. Der „IGP OC Rouge Merlot“ ist hingegen ein sortenreiner Rotwein, dessen Pfeffer- und Johannisbeernoten sich mit Lakritze und Gewürzen verbinden. Die Trauben des Roséweines „AOC Tavel Rosé“ stammen aus biologischem Anbau. Aufgrund seiner opulenten Aromen, die von Erdbeeren und Kirschen getragen werden, wird er gewöhnlich zu Ziegenkäse oder weißem Fleisch gereicht.
      Les Vignerons de Tavel
      Tel. +33 466 50 03 57
      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden