Pfaffenweiler Weinhaus

      Pfaffenweiler Weinhaus

      Pfaffenweiler Weinhaus
      „Weine aus besten Lagen“ – den offiziellen Slogan des Pfaffenweiler Weinhauses sollte man wörtlich nehmen. Nicht ganz unbegründet wurde Stefan Männle, der Inhaber des Weingutes, als „Gutsverwalter des Jahres“ ausgezeichnet. Da der Eigentümer und sein Team im Einklang mit der Natur arbeiten, ist die Philosophie des Weingutes klar. Zum Vorschein kommen außergewöhnliche Rot- und Weißweine, die den Charakter der Weinberge zum Ausdruck bringen. „Aus Tradition und mit Innovation der Qualität verpflichtet“ – das ist das Motto des Pfaffenweiler Weinhauses, das mittlerweile sein 50. Jubiläum feiert. Das Pfaffenweiler Weinhaus ist eines der bekanntesten Weingüter Deutschlands, das sich in der Gemeinde Pfaffenweiler, südlich von Freiburg im Breisgau, befindet. Seit der Gründung des Weingutes haben die sorgfältige Arbeit im Weinberg und das harmonische Zusammenspiel von Natur und Mensch höchste Priorität. Während in anderen Ländern die Weine vielmehr im Weinkeller entstehen, ist Stefan Männle überzeugt, dass das Terroir für die Qualität der Weine verantwortlich ist.
      mehr
      Die Weine der Weinlinie Sancta Clara gedeihen ausschließlich auf den lehm- und lösshaltigen Böden der Gemarkung Pfaffenweiler, die mit reichlich Kalkstein angereichert sind. Aufgrund des einzigartigen Mikroklimas entwickeln diese Weine eine unverwechselbare Dichte und eine auffallende Frucht und Mineralität. Im Mund hinterlassen die edlen Tropfen einen nahezu cremigen Geschmack. Die Böden der Gemarkung Pfaffenweiler sind mit denen in Burgund vergleichbar, weshalb die Weine der Weinlinien Bannstein sich durch ausgeprägte Fruchtnoten auszeichnen. Die Rebsorten, die für die Herstellung der klassischen Linie verwendet werden, stammen aus dem Schneckental der Gemarkung Pfaffenweiler, dessen Klima von hohen Temperaturen und kühlen Winden beeinflusst wird. Hier kommen die Eigenschaften einzelner Rebsorten ganz besonders gut zum Vorschein. Die löss- und lehmhaltigen Böden der Region Batzenberg-Schönberg, deren Kalkanteil äußerst gering ist, zeichnen sich hingegen durch eine mittlere Qualität aus. Die Weine, die in diesem Anbaugebiet entstehen, besitzen einen eleganten und leicht süffigen Geschmack.
      Pfaffenweiler Weinhaus GmbH
      Tel. +49 76 64 97 960
      7 Ergebnisse

                      7 Artikel