Becker Landgraf

      Becker Landgraf

      Becker Landgraf
      Rheinhessen, eine der beliebtesten Weinbauregionen Deutschlands, ist Heimat der Familie Landgraf, die sich dem naturnahen Weinbau verschrieben hat. Visitenkarte des langjährigen Familienunternehmens ist die Charakterstärke ihrer erlesenen Rot- und Weißweine, die sich durch Frische, Authentizität und Lebendigkeit auszeichnen. Das Weingut Becker-Landgraf ist ein deutsches Familienunternehmen mit langer Tradition. Inhaber des Familienbetriebes sind Julia und Johannes Landgraf, die das Weingut in dritter Generation führen. Was als Weingut Becker begann, trägt heute den Namen Becker-Landgraf. Die Leidenschaft, mit der die Großeltern und Eltern der Inhaberin Julia Landgraf das Weingut führten, ist auch heute noch spürbar. Als naturverbundene Weinliebhaber haben Julia und Johannes Landgraf sich dem natürlichen Weinbau verschrieben, um die Charaktereigenschaften eines jeden Jahrgangs zum Ausdruck zu bringen.
      mehr
      Sanfte Hügellandschaften prägen die Weinregion Rheinhessen, in der die vermutlich bekanntesten und besten Weine Deutschlands entstehen. Zu den ertragreichsten Rebflächen des Landgraf Becker Weingutes gehört der 246 Meter hohe Petersberg, dessen Kalksteinböden, die sich mitunter mit Lehm und Löss vermischen, vor 1,5 bis 7 Millionen Jahren entstanden sind. Im benachbarten Ort Biebelnheim erstreckt sich der Rosenberg, dessen Böden in erster Linie aus Tonmergel bestehen. Der Ölberg, der dem Petersberg gegenüberliegt, zeichnet sich ebenfalls durch humus- und nährstoffreiche Böden aus, die sich aus Muschelkalk und Tonmergel zusammensetzen. Bei der Herstellung erstklassiger Weine scheinen altbewährte und modernste Kellertechniken zu verschmelzen. Zuerst müssen die Trauben ihren Charakter im Weinberg entwickeln, bevor die Weine im Weinkeller eine endgültige Prägung erfahren. Natürliche „Ecken und Kanten“ sind durchaus erlaubt, damit Weine mit Prädikat entstehen können, die sich durch ganz besondere Wiedererkennungswerte auszeichnen. Neben fruchtigen und süßen Weinen, die das Prädikat „Auslese“ und „Spätlese“ erhalten, bereichern trockene Guts-, Lagen- und Ortsweine das umfangreiche Sortiment. Feinste Rot- und Weißweine spiegeln die Frische und Leichtigkeit erstklassiger Rebsorten wider, die auf den Böden Rheinhessens beste Anbaubedingungen vorfinden. Riesling, Weißburgunder, Grau- und Spätburgunder sind die Vorzeigebeispiele beständiger Weinbaukunst. Die Arbeit im Weinberg ist echte Handarbeit, weil die Trauben stets handverlesen und die Weine in Eichenholzfässern ausgebaut werden. Im Repertoire des Weingutes sind ferner edelsüße Kabinettweine enthalten, deren Reifegrad und Eleganz gleichermaßen bestechen.
      Wein & Sekthaus Becker Landgraf
      Tel. +49 6733 7449
      1 Ergebnisse

              1 Artikel