Weine zu Wild-und Pilzgerichten

       

       

       

       

      Entdecken Sie unsere Wein-Vorschläge zu Wild-und Pilzgerichten:

       

                       
                       

      2011 Sentieri dei Frescobaldi Toscana IGT


      Toskana, Italien

       

      Aufgrund der Sangiovese-Säure kombinieren wir den Sentieri dei Frescobaldi am liebsten mit Tomatensaucen. Auch zu den beliebten Beilagen wie Knöpfli, Rotkohl, Marroni, gefüllte Äpfel ist der Sentieri eine Offenbarung.

      Probieren Sie das Risotto mit Hirsch und Tomaten oder ein vegetarisches Menü wie Pilzragout mit Buchweizenspätzli und Rotkraut. Der Sentieri überzeugt in beiden Fällen!

                        
                       
                     

      2011 Vigna dei Pini Bolgheri DOC Superiore


      Toskana, Italien

       

      Dieser Bolgheri passt zu kräftigen und würzigen Wildgerichten wie Hirschpfeffer oder Gulasch.

      Wir servieren ihn zum Rehpfeffer mit Gewürz-Kartoffelstock

                       
                       
                   

      2008 Barbaresco DOCG Coste Rubín Fontanafredda


      Piemont, Italien

       

      Den Barbaresco Fontanafredda empfehlen wir zu leichteren Wildgerichten wie Rehschnitzel oder Rehrücken mit entsprechender Rotwein- oder auch ohne Sauce. Passt auch sehr gut zu Kaninchen- und Pilzgerichten. Probieren Sie doch das Rehschnitzel an Rotwein-Rosinen-Zwiebel-Sauce dazu.

                       
                       
                   

      2012 Rosso Bacaro Terre Siciliane IGT Cantina Cellaro


      Sizilien, Italien

       

      Der sizilianische Wein Rosso Bacaro mundet hervorragend mit Rahmsaucen. Empfehlenswert dazu wäre zum Beispiel das Rebhuhn in Rahmsauce.

                       
                       
                   

      2009 Montepulciano d'Abruzzo DOC Azienda Agricola Binomio


      Abruzzen, Italien

       

      Perfekt zu kräftigen und würzigen Wildgerichten wie Hirschpfeffer oder Gulasch. Probieren Sie das leckere Hirsch-Gulasch!