Tuna leicht gebraten, Kichererbse und zweierlei Avocado

       

       

      Zutaten für 4 Personen:

       

      600g Tuna Saku

      1 Limone

      Salz, Pfeffer

      1x Spritzsack

       

      Avocadosalat

       

      1 Avocado

      30g Rüebli

      30g Pfälzer Rüebli

      30g Sellerie

      30g Pinienkerne

      5-6 Blatt Koriander

      Tomatenessig, Zitrone, Salz, Pfeffer, Zucker

       

      Avocadocreme

       

      Avocado

      Zitrone

      Salz, Pfeffer

       

      Kichererbsenpüree (Art Hummus)

       

      300g Kichererbsen (vorher über Nacht einweichen)

      1 Knoblauchzehe

      Saft von 1 Zitrone

      50ml Vollmilch

      3 El Sesamöl, Salz, Pfeffer, Zucker

       


       

      Zubereitung

       

      Kichererbsenpürree: Die Erbsen mit der Knoblauchzehe im Wasser weich kochen (ca.1h). Danach Vollmilch und Zitrone zugeben. Mit Standmixer pürieren und langsam das Sesamöl dazugeben.

      Durch ein feines Sieb streichen und nochmals abschmecken. In einen Spritzsack füllen und warmhalten.

       

      Avocadosalat: Das Gemüse in feine Brunoise schneiden, blanchieren, in Eiswasser abschrecken und in ein Sieb abtropfen lassen. Die Pinienkerne vorsichtig bei mittlerer Hitze rösten bis alle eine leichte goldbraune Farbe haben. Pinienkerne  auskühlen lassen und mit einem Messer grob drüber hacken. Die Avocado halbieren, dann die Schale und den Kern entfernen. ¾ der Avocado rasch in ca. 4-5mm Würfel schneiden und mit etwas Zitrone beträufeln. Danach die Gemüsebrunoise, die Pinienkerne  und den geschnittenen  Koriander dazugeben. Abschmecken.

       

      Avocadocreme: ¼ Avocado grob zusammen schneiden und durch ein Haarsieb streichen. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

       

      Zum Schluss den Tuna Saku in 3cm breite Stücke schneiden. Den Limonenabrieb darauf verteilen, salzen und pfeffern und von allen Seiten leicht anbraten (ca. 10 Sekunden von jeder Seite). Dann 5-6min im Ofen bei 60°C aufwärmen lassen. 

       

      Dazu passt ein 

       


       

      David Klocksin, Küchenchef

       

      Im 20/20 Restaurant überrascht David Klocksin mit frischem Wind die Zürcher Gastronomie. Mit viel Leidenschaft zaubert er aussergewöhnliche Gerichte. Dabei legt David Klocksin besonderen Wert auf die Qualität und die Kombination der Zutaten. Angerichtet mit viel Liebe und Raffinesse begeistert nur schon der Anblick. Unsere grosse Weinauswahl steht dem in Nichts nach! Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

       

      Die Gerichte sind nicht nur am Gaumen ein Genuss, sondern auch die Art und Weise der Präsentation ist schier einmalig. Die Liebe zum Kochen, die David Klocksin mit internationalem Know-how mitbringt, spiegelt sich dabei in jedem einzelnen von ihm gezauberten Gericht wider.

       

      20/20 by Mövenpick Wein
      Nüschelerstrasse 1, CH-8001 Zürich
      Telefon 044 211 45 70 Fax 044 211 45 21
      2020-restaurant@moevenpick.com