Wine & Dine: Schwäbische Maultaschen

        Von Mövenpick Wein - Schwäbische Maultaschen sorgen vor allem selbstgemacht für wahre Genussmomente. Mit unserem besonders leckeren Rezept können Sie die Spezialität ganz einfach selbst zubereiten. Guten Appetit!
        Schwäbische Maultaschen © Westermann + Buroh Studios GbR

        Rezept: Schwäbische Maultaschen

        Für 6-8 Portionen

        Für den Teig: 250 g Nudelteig, vom Bäcker oder Selbstgemacht aus: 170 g Mehl  •  2 Eier  •  etwas Salz  •  1-3 EL Wasser

        Für die Füllung: 1 Zwiebel (60 g)  •   ½ kleine Knoblauchzehe  •  40 g Lauch  •  5 g Butter  •  120 g Spinat, geputzt  •  1 Brötchen  • 1 Landjäger  •  40 g Räucherschinken  •  3 Stängel glatte Petersilie  •  1 kleiner Zweig Majoran  •  100 g Hackfleisch  •  100 g Kalbfleischbrät  •  1 Ei  •  1 EL fein gespaltene Möhre  •  Salz •  Pfeffer  •  Muskatnuss 

        Außerdem: 2 l Fleischbrühe •  1 Eiweiß

        Zubereitung

        Falls Sie keinen Nudelteig bekommen, verkneten Sie die angegebenen Zutaten zu einem Teig und lassen ihn ½ Stunde kühl ruhen. Dann den Teig dünn zu drei 35 x 15 cm großen Platten ausrollen.

        2 Für die Füllung die Zwiebel schälen, den Knoblauch abziehen, den Lauch putzen und waschen. Alles sehr fein würfeln, in Butter kurz anschwitzen und abkühlen lassen.

        3 Den Spinat waschen und kurz erhitzen, bis er zusammenfällt. Drehen Sie dann das eingeweichte und ausgedrückte Brötchen mit dem Landjäger, dem Räucherschinken, den Kräutern und dem Spinat durch die feine Scheibe des Fleischwolfs. Die Masse mit dem Hackfleisch, dem Kalbsbrät und der Zwiebelmischung vermengen, Ei und Möhre untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

        Füllung jeweils etwa 1 cm hoch auf der vorderen Hälfte der Teigplatten, klappen Sie die andere Hälfte darüber und drücken Sie die Teigränder gut fest. Mit einem Kochlöffelstiel im Abstand von etwa 6 cm eine Kerbe anbringen. Drücken Sie mit der Handkante etwas nach und trennen Sie die Maultaschen mit einem Messer voneinander.

        5 Die Maultaschen in die leicht kochende Fleischbrühe einlegen und in etwa 15 Minuten gar ziehen lassen. Servieren Sie sie nach Belieben in der Brühe oder mit gebratenen Zwiebelringen und Kartoffelsalat.

        Hierzu empfehlen wir den VolXwein trocken von der Mosel.

        2017 VolXwein trocken QW Mosel Weinmanufaktur Van Volxem

        Dieses Rezept finden Sie auch in unserem Mövenpick Kochbuch.

        Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren