ONLINE EXKLUSIV

Champagne Brut Green Label Lanson

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
56,00 €
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(74,67 € / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

BIO-dynamischer Champagne mit Demeter-Zertifikat

Diese Cuvée von Lanson wird ausschließlich aus Trauben produziert, die in den nachhaltig bewirtschafteten Rebbergen des Weingutes Malmaison im Herzen des Vallée de la Marne gedeihen. Das Wachstum der Pflanzen und die Lebendigkeit Bodens durch gezielte Maßnahmen zu verbessern und die Artenvielfalt zu fördern, steht hier im Mittelpunkt aller Bemühungen. Mit dem Green Label hat Lanson einen charaktervollen Bio-Champagner komponiert, der mit ausgeprägter Frucht und saftiger Frische begeistert – klar, rein und wunderbar vital.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Produktbeschreibung

Reichhaltiges Goldgelb, feine Perlage. Im Bouquet mineralische Aromen, viel Birne, Zitrus, schwarze Johannisbeere und orientalische Gewürze. Wundervolle, reife Frucht, Mirabelle, Mange, Birne und Limette dominieren. Präzise, salzige Mineralität, Gewürze und herrliche Würze im Abgang.
Alkoholgehalt 12.5% vol.
Ausbau im Stahltank
Passt zu Aperitif, Häppchen, raffinierten Vorspeisen, Fisch- und hellen Fleischgerichten, aber auch Frischkäse, reifem Brie, Blätterteig- und Mandelgebäck.
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 6-10 Grad servieren
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 11199--075C6100

Lanson

Alle Produkte von Lanson ›
Lanson

Bereits seit 1760 besteht das familiengeführte Champagnerhaus und gilt damit als das älteste Champagnerhaus überhaupt.

Die Champagner bestechen durch einen besonders hohen Anteil an Grands- und Premier Crus, was auch das britische Königshaus zu schätzen weiß: Lanson ist Hoflieferant der Königsfamilie, was man am Siegel auf der Flasche entdecken kann. Das Haus setzt darüber hinaus auf transparente Kommunikation die Zusammenstellung ihrer Champagne betreffend: Cuvee, Reifezeit/Hefelager, Reservewein-Anteil, Dosage und Degorgierungsdatum lässt sich alles dem Rückenetikett entnehmen und somit die Seele des Champagners vielleicht noch etwas mehr ergründen.

Bereits seit 1760 besteht das familiengeführte Champagnerhaus und gilt damit als das älteste Champagnerhaus überhaupt. Die Champagner bestechen durch einen besonders hohen Anteil an Grands- und Premier Crus, was auch das britische Königshaus zu schätzen weiß: Lanson ist Hoflieferant der Königsfamilie, was man am Siegel auf der Flasche entdecken kann. Das Haus setzt darüber hinaus auf transparente Kommunikation die Zusammenstellung ihrer Champagne betreffend: Cuvee, Reifezeit/Hefelager, Reservewein-Anteil, Dosage und Degorgierungsdatum lässt sich alles dem Rückenetikett entnehmen und somit die Seele des Champagners vielleicht noch etwas mehr ergründen.
Lanson
Rue de Courlancy 66
51100 Reims
Frankreich
Tel. +33 3 26 78 50 50

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität
Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

Pinot Noir

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Pinot Noir - Diva unter den Rebsorten

Wer die Nebbiolo schon als anspruchsvoll bezeichnet hat die Pinot Noir noch nicht kennen gelernt. Sie wird als Diva unter den Rebsorten bezeichnet und das nicht ohne Grund. Die Pinot Noir ist vor allem in Bezug auf ihre Lage sehr wählerisch. Diese Rotweinrebsorte bevorzugt kühles, aber nicht zu kaltes Klima und Kalksteinböden. Der Boden auf dem die Pinot Noir wächst darf gerne mit Mergel und Ton durchzogen sein. Zudem ist die Pinot Noir auch überdurchschnittlich anfällig für sämtliche Rebsortenkrankheiten sowie Frost und Fäulnis. „Trotzdem“ wird die Pinot Noir weltweit auf knapp 80.000 Hektar Rebfläche kultiviert und zu Rotwein vinifiziert. 12.000 Hektar davon befinden sich in Deutschland. Kleinere Bestände dieser Rebsorte sind noch in der Schweiz, Österreich und Italien vorzufinden. Die Hauptweinregion der Pinot Noir ist allerdings Frankreich.

...
mehr lesen

Pinot Meunier

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Pinot Meunier

Pinot Meunier ist eine rote Rebsorte aus Frankreich, die zur Familie der Burgundersorten zählt. In Deutschland wird die Sorte Schwarzriesling oder Müllerrebe genannt. Ihren französischen Namen verdankt Pinot Meunier der Tatsache, dass ihre Blätter an der Unterseite stark behaart sind, wodurch sie aussehen, als wären sie von einem Müller (“Meunier”) mit Mehl bestäubt worden.

...
mehr lesen

Chardonnay

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Chardonnay – Weltbekanntes Multitalent

Die weiße Rebsorte Chardonnay ist weltweit verbreitet und besitzt große internationale Bedeutung. Dies ist nicht allein auf ihre geschmacklichen Qualitäten zurückzuführen, sondern auch auf die hohe Anpassungsfähigkeit der Rebsorte an verschiedenste Standortgegebenheiten. Gute Chardonnays gehören zu den besten Weißweinen der Welt – ganz unabhängig davon, ob sie aus dem Burgund, Graubünden oder dem Napa Valley stammen. Besonders gut angepasst hat sich Chardonnay an die kalkreichen Böden im gemäßigten Klima des französischen Nordens, jedoch bringt die Rebsorte in vielen unterschiedlichen Terroirs der Welt sehr ansprechende Weinqualitäten hervor – Chardonnay wächst im Norden wie im Süden, in feuchten und trockenen, in kälteren und wärmeren Regionen. Als Ursprungsgebiet der Rebsorte Chardonnay gilt die Region Burgund, in der es eine gleichnamige Gemeinde gibt, der die Sorte wahrscheinlich auch ihren Namen verdankt. Weißweine aus aus den burgundischen Appellationen Puligny-Montrachet, Meursault, Corton-Charlemagne oder Chablis gelten schon seit langer Zeit als Inbegriff exzellenter Chardonnays und gehören zu berühmtesten Weinen dieser Rebsorte.

Mit etwa 200.000 Rebfläche gehört Chardonnay heute zu den meist angebauten Rebsorten der Welt und liegt in der Rangliste der populärsten Rebsorten auf Platz 5; hinter der spanischen Sorte Airén ist Chardonnay die Weißweinrebsorte mit der zweitgrößten Anbaufläche. Ausgehend von Europa hat sich Chardonnay bis nach Südafrika, Australien, Kalifornien, Chile und Argentinien ausgebreitet, sodass die weiße Burgundersorte heute in fast jedem weinbaubetreibenden Land vertretenist; auch in Deutschland und der Schweiz sind zahlreiche Weinberge mit Chardonnay bepflanzt.

...
mehr lesen