Cava DO Reserva Brut 18 Rimarts (Bio) 750.00
      DE-ÖKO-006
      DE-ÖKO-006

      Bio

      Cava DO Reserva Brut 18 Rimarts (Bio)

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 13,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 18,53 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen

      Zwei Brüder vereinen Handwerk und Innovation

      Bei Rimarts wird die «Méthode traditionelle» noch wirklich so verstanden: Die Flaschen werden von Hand gerüttelt und degorgiert. Das wird nur noch in den allerbesten Champagnerund Cavahäusern praktiziert. Im Stil setzen die innovativen Gebrüder Martinez jedoch auf das Moderne: Der Cava aus autochthonen Sorten von familieneigenen Reben ist fruchtbetont, frisch und verbringt 18 Monate in der Flasche.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Brillantes, blasses Goldgelb. Eine feinste Perlage wird ersichtlich. An der Nase zeigen sich grazile Noten von weissen Blütenblättern, reifer Zitrusfrucht und etwas geröstetem Brioche. Am Gaumen nun zeigen sich die Finesse und Komplexität, welche sich während 18 Monaten in der Flasche entwickelt haben. Am Gaumen werden die feinherben, mineralischen Komponenten von feiner Frucht und einer gewissen Salinität umgarnt, welche diesen zum idealen Essensbegleiter machen.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 10778--075C6100
      Alkoholgehalt 11.5% vol.
      Rebsorte(n) 33% Xarello, 33% Macabeo, 33% Parellada
      Trinkreife Jetzt bis 2027
      Herkunftsland Spanien
      Region Cava
      Produzent Rimarts Cava
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 6-10 Grad servieren
      Weinbau Bio. Bio-Zertifizierung: DE-ÖKO-006
      Kategorie Schaumweine und Champagner
      Allergene Enthält Sulfite

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Berlin
      030-89726603
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Frankfurt
      069-48981686
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
      040-60097122
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340
      Mövenpick Wein München-Neuhausen
      089-3163422
      Mövenpick Wein München-Süd
      089-78020775
      Mövenpick Wein Stuttgart
      0711-6571585
      Mövenpick Wein Wiesbaden
      0611-60910642

      Macabeo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Macabeo

      Die Rebsorte Macabeo ist die meistangebaute Weißweintraube Nordspaniens. Da es sich bei Macabeo um eine spät reifende Sorte handelt, die mit Trockenheit gut zurecht kommt, ist sie für den Anbau in weiten Teilen Spaniens sehr gut geeignet. Im Anbaugebiet Penedès beispielsweise zählt Macabeo neben den Rebsorten Parellada und Xarel·lo zu den traditionellen Rebsorten für Cava – den spanischen Schaumwein aus klassischer Flaschengärung. Gegenwärtig ist Macabeo unter der Bezeichnung Viura auch in den Appellationen Rueda und Rioja sehr populär – das Spektrum umfasst sowohl leichte, duftige Weißweine mit blumigen Aromen und relativ niedriger Säure, wie auch pikante Weine mit filigraner Kräuteraromatik, salziger Mineralität und rassiger Frische.

      Weltweit liegt die Rebfläche von Macabeo bei etwas mehr als 38.000 Hektar, wovon sich circa 35.000 Hektar in Spanien befinden. Außerhalb Spaniens wird die Rebsorte auf kleiner Fläche in Argentinien sowie in Frankreich kultiviert, wo sie gegenwärtig auf rund 2.500 Hektar wächst. Vor allem wird sie in der Region Languedoc-Roussillon angebaut und entweder für trockene, weiße Cuvées oder aber für die berühmten Dessertweine aus Rivesaltes verwendet. Da die Macabeo-Trauben sehr anfällig für Botrytis sind, können aus ihr überaus ansprechende Süßweine gekeltert werden.

      In der Regel werden Weine aus Macabeo jung getrunken, die besten Exemplare werden aber bisweilen auch im Holzfass ausgebaut und können gut reifen. Während Cavas exzellente Aperitifs sind und hervorragend zu Salzgebäck, Canapés oder Tapas passen, eignen sich Weißweine aus Macabeo sehr gut zu gebratenem Meeresfisch, Scampi mit Knoblauch sowie zu herzhaften, frittierten Speisen.

      Entdecken Sie jetzt unser Macabeo-Sortiment.

      ...
      mehr lesen

      Parellada

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Parellada

      Die weiße Rebsorte Parellada stammt aus Spanien, wo sie aktuell auf etwa 7.000 Hektar wächst. Hauptsächlich wird Parellada in der katalanischen Appellation Penedès angebaut, wo sie neben den Sorten Macabeo und Xarel-Lo ein wichtiger Bestandteil des nach der Champagnermethode hergestellten Schaumweines Cava ist.

      Die besten Ergebnisse liefert die Rebsorte in höheren Lagen, wo die Böden weniger fruchtbar sind und die Temperaturen etwas niedriger ausfallen. Durch das kühlere Klima ist der Säuregehalt der Trauben höher, was der Erzeugung von Schaumwein generell  entgegen kommt.

      Daneben werden aus den spät reifenden Parellada-Trauben auch sortenreine Weißweine oder Cuvées mit Chardonnay und Sauvignon Blanc gekeltert. Weine aus Parellada sind in der Regel leicht und frisch mit blumigen Noten und Apfelaromen sowie einer guten Säure.

      Sowohl die Cavas wie auch die trockenen Weißweine werden in der Regel jung getrunken und eignen sich exzellent als Aperitif, zu Tapas oder frittierten Speisen.

      Entdecken Sie jetzt unser Weißwein-Sortiment.

      ...
      mehr lesen