2020 Appassimento Ripa di Sotto Puglia IGP Cantine del Borgo Reale (Bio) 750.00
IT BIO 006 A1097
IT BIO 006 A1097

Bio

2020 Appassimento Ripa di Sotto Puglia IGP Cantine del Borgo Reale (Bio)

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
€ 19,90
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(€ 26,53 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

95 Punkte für die Apulien-Kraft im Amarone-Stil

Eine Cuvée aus zwei Rebsorten, für die der Süden Italiens bekannt ist: Primitivo und Negroamaro. Das konzentrierte Aroma kommt dadurch zustande, dass die Beeren am Stock antrocknen, bevor sie geerntet werden. Zusätzliche Komplexität und Wärme bekommt der Wein durch eine kurze Passage im Eichenholz.

Produktbeschreibung

Mittleres Rubinrot, granatrote Reflexe. Eine sehr vinöse Nase mit angenehmen Reifenoten, an Pflaumen und eingelegte Kirschen erinnernd, auch eine dezente Würze und aromatische Brotkrustentöne. Weicher Auftakt, abgelöst von einer rasch sich breit machenden, fruchtigen Aromatik, nun auch Himbeeren und Erdbeeren, schliesslich eine Spur Schwarztee; die Tannine sind reif und bestens eingebettet, die dezenten Röstaromen geben dieser Cuvée eine weitere Dimension; dicht und konzentriert im Finale.
Artikelnummer 0898420075C6100
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Rebsorte(n) Primitivo, Negroamaro
Trinkreife Jetzt bis 2027
Herkunftsland Italien
Region Apulien
Produzent Provinco
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Ausbau 3 Monate in Grossholz
Weinbau Bio. Bio-Zertifizierung: IT BIO 006 A1097
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Kräftige Rotweine

Provinco

Provinco

Südlich von Trient, im Städtchen Rovereto, ganz in der Nähe des traumhaften Gardasees befindet sich der Sitz des Unternehmens Provinco. Dieses ist ursprünglich aus dem Zusammenschluss von einer Reihe regionaler Winzergenossenschaften entstanden. Durch die stetige Erweiterung des Portfolios, das alle Qualitätsstufen von der Basis bis ins Premium-Segment umfasst, ist es Provinco in den vergangenen 25 Jahren gelungen, sich als Spitzen-Produzent für typische Gewächse aus vielen italienischen Regionen fest im internationalen Weinmarkt zu etablieren.

Viel Trinkspaß und Vielfalt

Der Garant für die hohe Qualität der Weine und die Authentizität der Produkte ist die Nähe zu Winzern und Weingütern: Durch die enge Zusammenarbeit mit einer Vielzahl lokaler Produzenten entstehen besondere Weine, die den Charakter der Weinberge sowie der regional typischen Rebsorten hervorragend zum Ausdruck bringen. Um die besten Weine ausfindig zu machen, ist ein kompetentes Team das ganze Jahr in Italien unterwegs und stets auf der Suche nach hochwertigen Weinen aus den besten Anbaugebieten des Landes. Um den hohen Qualitätsansprüchen zu genügen, begleitet ein Team von Önologen die Vinifikation im Weinkeller und agronomische Berater stehen den Winzern im Weinberg mit Rat und Tat zur Seite, denn regionale Weinbau-Traditionen spielen eine ebenso große Rolle wie moderne Kellertechnik und das Streben nach absoluter Perfektion. Unter der Ägide des Chef-Önologen Loris Delvai entstehen moderne und zugängliche Weine, die über eine individuelle Handschrift verfügen und neben einem herausragenden Preis-Genuss-Verhältnis immer vorrangig eines bieten: außerordentlichen Trinkspaß. Seit Jahren begeistern die Provinco-Weine mit ihrem südlichen Flair, wie beispielsweise der toskanische Blend ‘Terra Grande’ oder der Super-Sizilianer ‘Rosso di Notte’, die Liebhaber vollmundiger und fruchtbetonter Rotweine ebenso wie die apulischen Klassiker aus den Rebsorten Primitivo und Negroamaro von ‘Ripa di Sotto’.

Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen das Know-how von Provinco Italia eindrucksvoll: Nicht umsonst wurde das Handelshaus bei der ‘Berlin Wein Trophy’ seit 2012 jedes Jahr als “Best Italian Producer” prämiert und auch der italienische Weinkritiker Luca Maroni vergab Höchstnoten, als er den ‘Rosso di Notte 2017` mit 96 Punkten und die ‘Cuvée Ripa di Sotto 2015’ sogar mit herausragenden 97 Punkte bewertete.

Provinco
Via Per Marco 12/B
38068 Rovereto (TN)
Italien
Tel. + 390 464 55 70 81

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Berlin
030-89726603
Mövenpick Wein Dortmund
0231-6185720
Mövenpick Wein Düsseldorf
0211-9944877
Mövenpick Wein Frankfurt
069-48981686
Mövenpick Wein Hannover
0511-3971340
Mövenpick Wein München-Neuhausen
089-3163422
Mövenpick Wein München-Süd
089-78020775
Mövenpick Wein Münster
0251-978209-0
Mövenpick Wein Stuttgart
0711-6571585

Primitivo

Alle Weine dieser Traubensorte ›

PRIMITIVO - UNKOMPLIZIERT & VIELFÄLTIG

Keine andere rote Rebsorte hat in den letzten Jahren derart in der Beliebtheit bei den Weinfans zugelegt wie die Primitivo-Traube aus dem tiefen Süden Italiens. Mit ihrem sonnenverwöhnten Charakter, ihrer tiefroten Farbe und ihrer aromatischen Frucht ist diese Rebsorte regelrecht zum Trendsetter geworden, denn Primitivo-Weine sind absolute Gaumenschmeichler - unkompliziert zu trinken und passend zu vielerlei Gelegenheiten.

Der Name der Primitivo bezieht sich auf die frühe Reife der roten Rebsorte und leitet sich vom lateinischen Wort ‘primitivus’ ab, was frei ins Deutsche übersetzt so viel wie „der am frühesten reife“ bedeutet. Nomen est omen – denn die kleinen, dunklen Primitivo-Trauben können oft schon im August vollreif geerntet werden.

...
mehr lesen

Negroamaro

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Negroamaro

Negroamaro ist eine rote Rebsorte aus Italien, die vor allem in der Region Apulien angebaut wird – gegenwärtig wächst Negroamaro im Süden des Landes auf circa 11.500 Hektar. Der Name der Rebsorte setzt sich aus den beiden italienischen Wörtern “negro” und “amaro” zusammen und bezeichnet den extrem dunklen Wein mit ausgeprägter Bitternote, der in früherer Zeit aus Negroamaro gekeltert wurde, bevor man den Tanninreichtum der Rebsorte erfolgreich bändigen konnte. Heute ist die Farbe der Negroamaro-Wein zwar immer noch sehr tief, der Geschmack ist mittlerweile aber ausgeprägt fruchtig und die üppigen Gerbstoffe sind sehr geschmeidig.

...
mehr lesen