2019 Grauburgunder Réserve trocken Nahe Weingut Dönnhoff

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 18,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 25,20 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Weltklasse-Reserve von der Nahe

      Ausschließlich in historischen Großen Lagen an der Nahe erzeugt das Ehepaar Dönnhoff Weine von internationalem Format. Aus dem exzellenten Jahrgang 2019 konnten wir uns ein edles Stückfass dieses Grauburgunders sichern. Zur Reserve machen ihn das längere Hefelager, die Bâtonnage und die späte Abfüllung im Herbst.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Leuchtendes Gelb mit dezent grünlichen Reflexen, feiner Vanilleduft mit subtilen Röstaromen. Vollmundig, kraftvoller, saftiger Typ mit viel Schmelz, Frucht und cremig-intensiver Art, perfekt eingebundenes Holz, typische Burgunderfrucht, zeigt satte Länge und Nachhall. Top Grauburgunder in Reserve-Qualität, der lange auf der Hefe lag und erst mit den GGs abgefüllt wurde. Dazu von einem der besten Weingüter Deutschlands mit internationalem Ruf. Großartiges Weinvergnügen.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1066519075C6100
      Alkoholgehalt 13.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Grauburgunder
      Trinkreife Jetzt bis 2027
      Herkunftsland Deutschland
      Region Nahe
      Produzent Weingut Hermann Dönnhoff
      Importeur Mövenpick Wein Deutschland GmbH & Co. KG, Martener Str. 525, 44379 Dortmund, Deutschland
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
      Ausbau in Grossholz
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Komplexe und grosse Weissweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Weingut Hermann Dönnhoff

      Alle Produkte von Weingut Hermann Dönnhoff ›
      Weingut Hermann Dönnhoff
      Das Weingut Dönnhoff, das 2012 als „Weingut des Jahres“ ausgezeichnet wurde, gehört zu den besten Unternehmen der Weinregion Rheinland-Pfalz. Grundprinzip des Unternehmens ist die „Suche nach Balance“, damit die Weine sich durch eine unverwechselbare Qualität auszeichnen. Nicht ganz unbegründet gelten Helmut Dönnhoff und sein Sohn Cornelius als „Riesling-Spezialisten“, die die geschmacklichen Vorzüge dieser weißen Rebsorte wertschätzen. Dönnhoff ist der Name eines deutschen Familienunternehmens, das von Helmut Dönnhoff und seinem Sohn Cornelius geführt wird. Helmut und Cornelius sind leidenschaftliche Winzer, deren Weine Eleganz und Feinheit vereinen. Das britische Weinmagazin Decanter zeichnete das Weingut Dönnhoff als eines der besten 20 Unternehmen der Welt aus. Feinschmecker, das Magazin für Genießer, bezeichnete die erfolgreichen Unternehmer sogar als „Könige des Rieslings“.
      Zweifelsohne wissen Helmut und Cornelius Dönnhoff mit den Eigenschaften und Bedürfnissen der Rebsorte Riesling umzugehen. Ihr Weingut befindet sich in Oberhausen an der Nahe, in der berühmten Weinbauregion Rheinland-Pfalz. Die besten Lagen, darunter Leistenberg, Felsenberg, Hermannshöhle, Dellchen, Brücke, Kirschheck, Höllenpfad und Krötenpfuhl, erstrecken sich in unmittelbarer Nähe der Nahe. Die terrassierten Steillagen, die mit Sonne gesegnet sind, bestehen größtenteils aus verwittertem Tonschiefer, auf dem hervorragende Kabinettweine entstehen können, die eine hohe Mineralität besitzen. In dem Anbaugebiet Krötenpfuhl, das von warmen Lössböden und Kieselsteinen, die das Sonnenlicht optimal speichern, dominiert wird, reifen die Trauben besonders schnell heran, weshalb die Rieslinge sich durch einen rassigen Geschmack und eine pikante Säure auszeichnen. Der Felsenberg ist ein besonders alter Südhang, dessen Böden, die sich leicht erwärmen, vulkanisch geprägt sind. Hier entstehen außerordentlich mineralische Trauben, die sich durch eine feine Feuersteinnote auszeichnen. Zu den Gutsweinen des Weingutes Dönnhoff gehören trockene Rieslinge, Weiß- und Grauburgunder, die sowohl in Edelstahlbehältern als auch in Holzfässern aus deutscher Eiche heranreifen. Ein trockener Riesling glänzt mit einem frischen, klaren, eleganten und nahezu herzhaften Geschmack, der von einer hohen Mineralität gekennzeichnet ist. Der Grauburgunder des Hauses verbleibt 6 Monate im Eichenfass, damit er eine kräftige Fruchtnote entwickelt. Da die würzigen und frischen Aromen eines Weißburgunders sich mit einer ausgewogenen Säure paaren, gilt dieser Wein als typischer Essensbegleiter.
      Weingut Hermann Dönnhoff
      Bahnhofstrasse 11
      55585 Oberhausen an der Nahe
      Deutschland
      Tel. +49 67 55 26 3

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Berlin
      030-89726603
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
      040-60097122
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340
      Mövenpick Wein München-Neuhausen
      089-3163422
      Mövenpick Wein München-Süd
      089-78020775
      Mövenpick Wein Stuttgart
      0711-6571585
      Mövenpick Wein Wiesbaden
      0611-60910642