2019 Dolce Vita Languedoc AOC Domaine Allegria (Bio) 750.00
      DE-ÖKO-006
      DE-ÖKO-006

      Bio

      2019 Dolce Vita Languedoc AOC Domaine Allegria (Bio)

      € 12,80
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 17,07 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Bio-Rosé at its best

      Das junge Weingut Allegria ist die Frucht der langen Freundschaft zwischen der Familie d’Abovilles und dem argentinischen Starönologen Roberto de la Mota. Auf 10 Hektar traumhaften Weinbergen erzeugen Delphine und Ghislain mit ihren fünf Kindern in den Hügeln um das Städtchen Pézenas Bioweine allerhöchster Qualität. Ihr „Dolce Vita“ verkörpert ganz im Stil exzellenter Provence-Rosés große Eleganz, pure Lebenslust und Freude am Genuss.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Edles, helles Lachsrose, aromatisches Bukett mit frischen Himbeeren und geschnittenen Kräutern. Am Gaumen mit schöner Cremigkeit und rassiger Frische zugleich, erneut ein eleganter, reintönig-feinwürziger Typ im Stil bester Rosés aus Südfrankreich. Pure Finesse ohne jeden Kitschfaktor in Bio-Qualität.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1014619075C6100
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Rebsorte(n) 50% Syrah, 50% Grenache
      Trinkreife Jetzt trinkreif
      Herkunftsland Frankreich
      Region Languedoc-Roussillon
      Produzent Domaine Allegria
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
      Ausbau 6 Monate in Stahltank
      Weinbau Bio. Bio-Zertifizierung: DE-ÖKO-006
      Vegan Ja
      Allergene Enthält Sulfite
      Kategorie Roséweine

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Wiesbaden
      0611-60910642

      Syrah

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Syrah - weltweit begehrt

      Die Rebsorte dessen Anbau Mitte des letztens Jahrhunderts beinahe zum Erliegen gekommen wäre gehört heute – zum Glück – zu den meist angebautesten und edelsten Sorten weltweit. Entstanden ist die Syrah wahrscheinlich vor über 6.000 Jahren in Persien aus einer Kreuzung der Rebsorten Mondeuse Blanche und Dureza. Die Vinifizierung von Rotwein aus Syrahs wurde allerdings das erste Mal im Mittelalter im französischen Rhônetal urkundlich erwähnt.

      Mittlerweile ist das Rhônetal auch das Hauptanbaugebiet der Syrah. In den 50er Jahren lag die Anbaufläche der Rebsorte in ihrem Heimatland allerdings nur noch bei 2000 Hektar. Heute ist die Syrah weltweit zuhause und wird auf über 180.000 Hektar Rebfläche kultiviert. Sie gehört zu den Cépages Nobles und ist vor allem auch in der neuen Welt – wo sie Shiraz genannt wird – eine beliebte Rotwein-Rebsorte.

      ...
      mehr lesen

      Grenache

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Grenache - spanischer Weltenbummler

      Die Grenache ist die am vierthäufigsten angebaute Rebsorte weltweit. Sie ist vor allem in Spanien und im französischen Midi weitverbreitet, wird aber in vielen Teilen der Welt angebaut. So werden unter anderem auch in Italien, Australien, Kalifornien, Südafrika und Chile Rotweine aus Grenache vinifiziert. Aufgrund dessen, dass diese Rebsorte in unterschiedlichen Rotwein - Regionen angebaut wird, hat die Grenache viele Namen. So wird sie in Frankreich beispielsweise Grenache Noire genannt, um sie von Ihrer weißen Variante – Grenache blanc – besser abzugrenzen. In Spanien hingegen wird die Rebsorte Garnacha genannt, in Sardinien trägt die Grenache den Namen Cannonau und in der Toskana ist von Alicante die Rede.

      ...
      mehr lesen