2019 Chenin Blanc Reserve Swartland WO Delaire Graff Estate

      € 14,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 19,87 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0970219075C6100
      Alkoholgehalt 14.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Chenin Blanc
      Herkunftsland Südafrika
      Region Coastal Region
      Produzent Delaire (Pty) Ltd
      Importeur Mövenpick Wein Deutschland GmbH & Co. KG, Meinhardstr. 3, 44379 Dortmund, Deutschland
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
      Ausbau 10 Monate in Grossholz
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Frische, fruchtige Weissweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Delaire (Pty) Ltd

      Alle Produkte von Delaire (Pty) Ltd ›
      Delaire (Pty) Ltd
      Die Besonderheit der Landschaft, mit der das Weingut gesegnet ist, fließt schon direkt in die Namensgebung mit ein: „Direkt vom Himmel“ oder „wie im Paradies“, so könnte man den Namen des Weinguts „Delaire Estate“ übersetzen; der herrliche Panorama-Ausblick inspirierte schon die früheren Besitzer. 2003 erwarb Lawrence Graff das Weingut und vollendete es zu seinem kleinen Paradies, geradezu zu einer Oase des Luxus, indem er das Portfolio der Domäne um ein edles Spa-Hotel und ein Restaurant mit fantastischer Küche erweiterte: Nomen est omen! Eingebettet in das majestätische Botmaskop-Bergmassiv und mit weitem Blick über die Weinberge gesegnet, liegt das 20 Hektar umfassende Weingut Delaire-Graff im Anbaugebiet Stellenbosch. Dieses wohl bekannteste Weinanbaugebiet Südafrikas, liegt etwa 50 Kilometer östlich von Kapstadt, am sogenannten Westkap. In den Küstenregionen des Kaps profitiert der Weinbau von der kühlenden Wirkung des Benguelastroms. Durch seine Wirkung entsteht in den Weinbaugebieten ein gemäßigt maritimes Klima, das hervorragend für die Produktion von eleganten und feinwürzigen Weinen geeignet ist.
      Die kühle Brise vom Atlantik sorgt für ein einzigartiges Mikroklima an den Berghängen und stellt so eine langsame und gleichmäßige Reifung der Trauben sicher, dadurch bleiben in den Weißweinen klare Fruchtaromen sowie eine exzellente Frische erhalten. Die intensive Sonneneinstrahlung und die nährstoffreichen Böden sorgen bei den Rotweinen für sanfte Tannine und ausgezeichnete Konzentration. Und so lautet auch die Devise des Weinguts Delaire Graff: Jedes Glas soll die natürlichen Aromen und die sonnige Intensität widerspiegeln. Dies findet bei den Weinkritikern regemäßig positiven Anklang, so erzielen die Weine von Delaire-Graff beispielsweise beim südafrikanischen Weinpapst JOHN PLATTER regelmäßig höchste Bewertungen; er zählt Delaire Graff zu den Top 10 Weingütern Südafrikas.
      Delaire (Pty) Ltd
      Helshoogte Pass
      7602 Stellenbosch
      Südafrika
      Tel. +27 21 885 8160

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204

      Chenin Blanc

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Chenin Blanc – Vielseitiger Klassiker

      Chenin Blanc ist bekannt für qualitativ exzellente und aromatisch sehr charakteristische Weißweine, die sich durch ihren anmutigen Duft mit einer Fülle von fruchtigen, blumigen und honigartigen Noten sowie ihr lebhaftes Frucht-Säure-Spiel auszeichnen. Die in ihrer Heimat an der Loire häufig Pineau genannte Rebsorte Chenin Blanc stammt aus Frankreich – im 9. Jahrhundert soll sie bereits im Anbaugebiet Anjou kultiviert worden sein, von aus sie im 15. Jahrhundert in die Touraine gelangt sein soll. Die wuchskräftige Rebe treibt früh aus und reift spät – beides Eigenschaften, die sie für das kühle Loire-Tal geradezu prädestiniert. Inzwischen wird die Traubensorte weltweit auf etwas mehr als 30.000 Hektar angebaut. Neben den traditionsreichen Rebflächen in Frankreich, wo Chenin Blanc heute auf knapp 10.000 Hektar Weinbergen wächst, ist die Sorte vor allem in Südafrika heimisch geworden – fast 20.000 Hektar Rebfläche Chenin Blanc gibt es hier.

      Die bekanntesten Chenin Blancs kommen auch heute noch aus den Ursprungsregionen der Rebsorte – Saumur, Vouvray und Anjou lauten die Namen klassischer, französischer Chenin Blanc-Appellationen. Doch seit einigen Jahren verbessert sich die Qualität der Chenin Blancs aus Südafrika stetig – alte Reben erbringen in guten Lagen erstklassige, trockene Weißweine mit viel Charakter, die stets auch eine ausdrucksstarke Säure sowie eine interessante Frucht besitzen.

      Niedrige Erträge sowie das Zusammenspiel von Klima und Boden spielen eine elementare Rolle für die Qualität der Trauben und den ausgeprägten Sortencharakter der Chenin Blanc-Weine. Besonders bemerkenswert ist dabei die Vielseitigkeit von Chenin Blanc, denn aus der Rebsorte können ganz unterschiedliche Weintypen entstehen. Je nach Weinbergslage und Interpretation des Winzers reicht das Spektrum vom leichten, blumigen Weißwein mit hoher Säure bis zum komplexen Gewächs mit großer, aromatischer Tiefe. Ebenso ist Chenin Blanc in der Lage, charaktervolle Schaumweine oder – da die Rebsorte außerordentlich anfällig für die Edelfäule Botrytis ist – exzellente, langlebige Süßweine hervorzubringen.

      Unabhängig davon, ob Alte oder Neue Welt, ob im Stahltank oder im Holzfass ausgebaut, ob schäumend, trocken, halbtrocken oder süß – Chenin Blanc ist die französische Alternative zu deutschem Riesling; gute Chenin Blancs gehören zu den feinsten und charakteristischsten Weißweinen der Welt. Mit einer ungemein breiten Geschmackspalette passt Chenin Blanc als kulinarisch vielseitiges Allroundtalent zu einer großen Anzahl von Gerichten – von Austern und Meeresfrüchten über gegrillten Fisch, Geflügel und Gemüseaufläufen bis hin zu Desserts oder Blauschimmelkäse.

      ...
      mehr lesen