Online Exklusiv

      2018 Faustino V Rosado Rioja DOCa Bodegas Faustino

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 5,80
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 7,73 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Frische bis zum letzten Schluck

      Mit diesem Rosé hat das Weingut Bodegas Faustino ein spritzig und frisches Genusserlebnis mit viel Frucht geschaffen. Fein und lieblich bis zum letzten Schluck – der Faustino V Rosado Rioja ist auch im Abgang noch strukturiert und fruchtig.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Ein klassischer spanischer Roséwein der in einem hellen einladenden Kirschrot ins Glas kommt. Das verführerische Bouquet des Faustino V Rosado Rioja erinnert an zarte Hagebutte, süße Himbeeren und fruchtige Erdbeeren. Im Mund kommen frische Zitrusnoten hinzu. Insgesamt ist der Faustino V Rosado Rioja fruchtig frisch und sommerlich spritzig!

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0946418075C6100
      Alkoholgehalt 12.5% vol.
      Rebsorte(n) Tempranillo
      Trinkreife Jung zu geniessen, nicht überlagern.
      Herkunftsland Spanien
      Region Rioja
      Produzent Bodegas Faustino
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
      Weinbau Traditionell
      Vegan Nein
      Kategorie Roséweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Bodegas Faustino

      Alle Produkte von Bodegas Faustino ›
      Bodegas Faustino

      Der Name Faustino steht für Tradition und erstklassige Weine. Das Weingut der Familie Faustino wurde bereits 1861 gegründet und liegt mitten in der bekanntesten Weinregion Spaniens – dem Rioja. Der Gründer Eleuterio Martinez verkaufte die ersten Faustino Weine nur im Fass. Erst mit der zweiten Generation rund 70 Jahre später kamen die ersten Faustino Weine in Flaschen auf den Markt.

      Knapp 100 Jahre nach der Gründung gelang es dem Weingut Faustino auch über die Grenzen Riojas hinaus erfolgreich zu sein. Die dritte Generation verschaffte den Faustino – Weinen globale Anerkennung. Mittlerweile exportiert das Weingut Faustino seine Weine in 100 Länder und befindet sich in den Händen der vierten Generation der Faustino Familie. Gemeinsam mit dem Winzer Rafael Martinez sorgt José Luis Fernandez de Jubera dafür, dass der Name Faustino weiterhin für erstklassige Weine steht.

      Das Faustino Imperium

      Das Weingut Faustino ist mit der Zeit nicht nur global sondern auch regional gewachsen. Mittlerweile umfassen die Rebflächen, auf denen überwiegend der Rioja-Typische Tempranillo kultiviert wird, 650 Hektar. Neben dem Tempranillo werden vor allem auch Rebsorten wie Graciano, Viura und Mazuelo angebaut. Doch das reicht dem Weingut Faustino nicht – um die Qualität zu sichern und der Nachfrage nachzukommen, hat das Faustino mittlerweile noch weitere Weingüter gepachtet. Alle Weingüter befinden sich ebenfalls im Weinanbaugebiet Rioja.

       Ausgezeichnete Weine mit viel Tradition

      Die Verbundenheit und Nähe zu der spanischen Weinregion Rioja, ist dem Faustino ebenso wichtig wie ein nachhaltiger Weinanbau ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln. Diese Liebe zur Region und die Leidenschaft für den Weinanbau, lassen sich auch im Geschmack der Faustino Weine wiederfinden. Das finden auch bekannte Kritiker wie Gault Millau, Falstaff und der Wine Spectator, die die Weine des Weinguts Faustino seit Jahren regelmäßig prämieren.

      Eine weiteres Kennzeichen der Faustino Weine ist, dass das Weingut den Weinlinien keine Namen gibt, sondern sie mit römischen Ziffern nummeriert. Der bekannteste Wein des spanischen Weinguts ist wohl der Faustino I, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

      Bodegas Faustino
      Ctra Logroño
      01320 Oyón
      Spanien
      Tel. +34 945 622 500

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

      Tempranillo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Tempranillo - eleganter Spanier

      Diese Rebsorte wird oft als spanische Antwort auf den Cabernet Sauvignon bezeichnet – der Tempranillo ist die wichtigste spanische Rotweinsorte und zählt mit rund 180.000 Hektar Rebfläche auch zu den meistangebauten Rebsorten der Welt. Da der Tempranillo eher kühlere Klimazonen bevorzugt, wird er vor allem in den Regionen Rioja Alta und Rioja Alavesa kultiviert. Auch in den spanischen Regionen Ribera del Duero, La Mancha und Penedès ist diese Rotwein Rebsorte vertreten. Der Tempranillo hat viele Namen, so wird er in der Ribera del Duero zum Beispiel als Tinto del País oder Tinto Fino bezeichnet. In La Mancha ist die Rebsorte eher als Cencibel bekannt.

      Neben Spanien ist Portugal ebenfalls eine wichtige Weinregion des Tempranillo. Hier wird die Rebsorte wiederum als Tinta Roriz oder Aragonez bezeichnet und ist vor allem Bestandteil vieler Portweine.

      ...
      mehr lesen