2018 Barbera d'Alba DOC Ruvei Marchesi di Barolo

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 12,50
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 16,67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Der Ausdrucksvolle von bester Adresse

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Kräftiges Rubinrot, leicht aufgehellter Rand. Eine prächtige, aristokratische Nase nach Blaubeeren, Himbeeren, aber auch schwarzer Schokolade und einer Spur Lakritze, schliesslich etwas Wildleder. Am Gaumen eine frischfruchtige Aromatik, rote und schwarze Beeren, abgerundet durch sanfte Röstaromen, sanfte Tannine; ausdrucksstarkes Finale.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1061718075C6100
      Alkoholgehalt 14.0% vol.
      Rebsorte(n) 85% Barbera, 15% Nebbiolo
      Trinkreife Jetzt bis 2025
      Herkunftsland Italien
      Region Piemont
      Subregion Alba
      Produzent Marchesi di Barolo
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Berlin
      030-89726603
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Frankfurt
      069-48981686
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340
      Mövenpick Wein München-Neuhausen
      089-3163422

      Barbera

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Barbera - süffig und säurebetont

      Die damals als „zu gewöhnlich“ geltende Rebsorte Barbera gehört heute zu den wichtigsten Rebsorten des Piemonts, in dessen Weingebiet über 50.000 Hektar mit der Barbera bepflanzt sind. Aber auch im Rest Italiens sowie in Argentinien, Australien, Griechenland und Südafrika ist sie zu einer beliebten Rebsorte geworden. Die aus der Barbera vinifizierten Rotweine unterscheiden sich ebenso, wie die Anbaugebiete dieser Rebsorte. So kann ein „Barbera- Rotwein“ sowohl trocken als auch lieblich sein und sowohl perlend als auch still.

      Hinsichtlich des Ursprungs der Barbera gibt es Unstimmigkeiten ob die Rebsorte zuerst im Monferrato angebaut wurde oder doch aus dem Oltrepo Pavese stammt. Die ältesten Quellen weisen allerdings darauf hin, dass die Barbera schon im 13. Jahrhundert im Monferrato zu Rotwein vinifiziert  wurde.

      ...
      mehr lesen

      Nebbiolo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Nebbiolo - Italienischer Spätzünder

      ...
      mehr lesen