2017 Kumarod Rosé Burgenland Johann Schwarz

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      9,90 €
      75 cl Flasche
      (13,20 € / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +49 800 72 33 974
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
      PayPal MasterCard American Express Visa

      Der Hans der kann’s auch in Rosé

      Herkunftsland Österreich
      Herkunftsregion Burgenland
      Trinkreife Jetzt bis 2020
      Score 17/20
      80% Zweigelt
      10% Blaufränkisch (Lemberger)
      10% Pinot Noir

      Produktbeschreibung

      Artikelnummer 0924117075C6100
      Alkoholgehalt 12.0% vol.
      Traubensorte(n) 80% Zweigelt, 10% Blaufränkisch (Lemberger), 10% Pinot Noir
      Trinkreife Jetzt bis 2020
      Herkunftsland Österreich
      Region Burgenland
      Appellation Burgenland
      Produzent Schwarz Management GmbH & Co KG
      Serviertemperatur Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
      Herstellung 6 Monate in Stahltank
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Roséweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Schwarz Management GmbH & Co KG

      Schwarz Management GmbH & Co KG
      Anders als die meisten Weingutbesitzer begann Hans Schwarz seine berufliche Karriere als Fleischer, bevor er sich als Hobbywinzer versuchte. Nach der Veröffentlichung seines ersten Weines, den er aus der Rotweinsorte Zweigelt erzeugte, ließ er seine Weine zunächst von Alois Kracher und Manfred Krankl erzeugen, bevor er das Weingut Schwarz in der österreichischen Stadt Andau gründete, um fortan eigene Weine zu produzieren. In Andau, einem Ort nahe der ungarischen Grenze, führt Johann Schwarz ein Weingut, das sich in einer der wärmsten Regionen Österreichs erstreckt. Hans Schwarz ist heute ein leidenschaftlicher Winzer, der seine berufliche Laufbahn als Fleischer begann. Nachdem Hans Schwarz eine Fleischerei eröffnete und in die Selbstständigkeit wechselte, baute er auf den Rebflächen, die seit vielen Generationen in Familienhand waren, unterschiedliche Rebsorten an, deren Trauben er von einer Winzergenossenschaft verarbeiten ließ. 1992 brachte er seinen ersten eigenen Wein namens „Giovanni“ heraus, den er ausschließlich aus der Rebsorte Zweigelt kelterte. Später überließ er seine Trauben dem erfolgreichen Winzer Alois Kracher, der ihn später animierte, eigene Weine zu keltern.
      1999 eröffnete Hans Schwarz das Weingut Schwarz, um fortan eigene Weine zu erzeugen. Die Rebflächen erstrecken sich in der Nähe der ungarischen Grenze, in einer der sonnigsten Gegenden Österreichs, in der hochklassige Rotweinsorten entstehen. Für die erlesene Qualität der Weine sind die Schotterböden der Region verantwortlich, die die Sonnenwärme des Tages einfangen, bevor sie diese in der Nacht wieder an die Reben abgeben. Vorherrschende Rebsorten des Weingutes Schwarz sind Zweigelt, Chardonnay, Grüner Veltliner und Sémillon, aus denen unverwechselbare sortenreine Rotweine oder komplexe Cuvées erzeugt werden, die das Klima und die Böden der Region und das Know-how des Teams widerspiegeln. Eines der besten Produkte des Weingutes ist eine Weißwein-Cuvée namens „Schwarz-Weiß“, die zu 85 Prozent aus der Rebsorte Chardonnay sowie den Weißweinsorten Sémillon und Grüner Veltliner hergestellt wird. Mandarinen, Quitten, Orangen, Walnüsse, Karamell und Jasmin dominieren den Geschmack, während Grapefruit und Limonen in die Nase steigen. Neben dem Weißwein „Kumarod Weiß“, einer fantastischen Cuvée, die an Birnen, Grapefruit und Flieder erinnert, bereichert der sortenreine Rotwein „Schwarz Rot“, der Brombeeren, Lakritze, schwarze Kirschen und Toast vereint, das Sortiment des Herstellers.
      Schwarz Management GmbH & Co KG
      Tel. +43 2175 240240
      Alle Produkte von Schwarz Management GmbH & Co KG

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Berlin weinkeller.berlin@moevenpick.com (0 30) 89 72 66 03
      Weinkeller Dortmund weinkeller.dortmund@moevenpick.com (02 31) 6 18 57 20
      Weinkeller Düsseldorf weinkeller.duesseldorf@moevenpick.com (02 11) 9 94 48 77
      Weinkeller Frankfurt weinkeller.frankfurt@moevenpick.com (0 69) 48 98 16 86
      Weinkeller Hamburg weinkeller.hamburg@moevenpick.com (0 40) 89 12 04
      Weinkeller Hannover weinkeller.hannover@moevenpick.com (05 11) 3 97 13 40
      Weinkeller Hamburg-Sasel weinkeller.hamburg-nord@moevenpick.com (0 40) 60 09 71 22
      Weinkeller München-Süd weinkeller.muenchen-sued@moevenpick.com (0 89) 78 02 07 75
      Weinkeller München-Neuhausen weinkeller.muenchen-neuhausen@moevenpick.com (0 89) 3 16 34 22
      Weinkeller Stuttgart weinkeller.stuttgart@moevenpick.com (07 11) 6 57 15 85